DHL-Online-Service beliefert Ruhrgebiet mit Lebensmitteln

In Riemke rollen nun auch Lebensmittel übers Band.
In Riemke rollen nun auch Lebensmittel übers Band.
Foto: Ingo Otto
Was wir bereits wissen
Von der Zustellbasis Riemke will die DHL mit ihrem Online-Supermarkt Allyouneedfresh Kunden im Ruhrgebiet im Ruhrgebiet mit Lebensmitteln beliefern.

Bochum.. Allyouneedfresh.de heißt der neu strukturierte Online-Supermarkt-Auftritt der Deutschen Post DHL. Um dem Motto „fresh“, also frisch, auch in den Abendstunden gerecht zu werden, soll die Zustellbasis in Riemke als Zentralauslieferungsstelle für das gesamte Ruhrgebiet fungieren. Das „Drehkreuz“ Riemke werde künftig die Abendzustellungen von Lebensmitteln zwischen 18 – 20 Uhr und 20 – 22 Uhr gewährleisten.

Die Zustellbasis der DHL ist seit März 2013 in Riemke angesiedelt, auf dem ehemaligen Nokia-Gelände, und ist eine von 200 Zustellbasen bundesweit. Besonderheit: sie ist die erste mechanisierte in NRW. 130 Arbeitskräfte finden dort aktuell Beschäftigung.

Bislang werden über diese Basis Sendungen für den Bochumer Norden, als auch für das angrenzende Herne abgewickelt. Die Lieferung von Lebensmitteln kommt nun hinzu.

Neben der Riemker Basis plant DHL ein Paketzentrum auf dem früheren Opel-Areal aufzubauen. Die Gespräche sind derzeit im Gange, die Übergabe des Grundstücks soll im Juli 2016 erfolgen. Bundesweit betreibt DHL 33 Paketzentren, die jeweils eine Abwicklung von 50.000 Sendungen pro Stunde leisten.

In Bochum sollen 600 neue Arbeitsplätze entstehen, die Zustellbasis Riemke werde aber nicht dem Paketzentrum weichen müssen. „Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun“, sagte Regional-Pressesprecher Achim Gahr.