Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Bochum

Der VfL Bochum hat heute den 28-jährigen ...

30.01.2008 | 17:35 Uhr

... japanischen Nationalspieler Shinji Ono verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt für eine halbe Million Euro vom japanischen Club Urawa Red Diamonds.

Ono war schon Asiens Fußballer des Jahres und mit Feyenoord Rotterdam auch UEFA-Cup-Sieger. VfL-Vorstand Stefan Kuntz setzt große Hoffnungen auf Ono. ORIGINALTON ANHÖREN Außerdem hat der VfL heute den 26-jährigen ukrainischen Nationalspieler Aleksiy Bjelik von Schachtjor Donezk ausgeliehen. Er soll den Angriff verstärken.

98.5 Radio Bochum



Kommentare
Aus dem Ressort
VRR erhöht die Preise: dem Semesterticket droht das Aus
Nahverkehr
Der VRR hat den Vertrag mit dem Asta der Ruhr-Universität gekündigt. Der Grund sind geplante Preiserhöhungen. Aktuell kostet das Semesterticket 18,36 Euro. Ab dem SS 2015 wird es 19,06 Euro kosten. Um zwei Euro soll der Preis zum folgenden WS steigen. Dagegen wehren sich die Studierenden.
Bochumer erinnern an den verstorbenen Blacky Fuchsberger
Fernsehen
In München wird am Montag Joachim Fuchsberger zu Grabe getragen. In Bochum erinnert man sich gern an den Showmaster, der mehrfach in der Ruhrlandhalle gastierte und Schauspieler Horst Freckmann den Weg auf die Bühne ebnete.
Bochumer Schüler gewinnt Zeus-Award der Funke-Mediengruppe
Preisvergabe
Bei der Vergabe der ZeusAwards der Funke Mediengruppe in Essen hat ein Beitrag von Lennart Englisch, ein Schüler der Graf-Engelbert-Schule in Bochum, besonders überzeugt. Er setzte sich mit der immer größer werdenden Anzahl von englischen Wörtern in der deutschen Sprache auseinander.
Radfahrer treten für bessere Vekehrspolitik in die Pedalen
Verkehr
Die Gruppe „urbanRadeling“ macht sich für eine Verkehrspolitik stark, die die steigende Zahl von Radfahrern ausreichend berücksichtigt. Am Samstag starteten die Mitglieder zu einer „Höllentour“ über den Innenstadtring.
Kinder- und Jugendarbeit steht auf solidem Fundament
Youth Open
Zum achten Mal hatten die Kinder- und Jugendfreizeithäuser und Jugendverbände den Aktionstag am Samstag in der Innenstadt vorbereitet. „Zum ersten Mal stehen wir hier im Regen“, bedauerten Rolf Geers und seine Mitstreiter. Nicht schlimm: Auf der überdachten Bühne konnten die insgesamt 30 Gruppen...
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Hafenfest der Schiffsmodellbauer
Bildgalerie
Modellbau
Spieler in Grundschulen
Bildgalerie
VfL Bochum
Glockenausbau in der Marienkirche
Bildgalerie
Musikzentrum
Kuchen und Klimbim beim Alsenfest
Bildgalerie
Straßenfest