Daten und Fakten

..  Personen. In der Gräfin-Imma-Straße sind 354 Anwohner gemeldet, davon 184 weibliche. Hier leben 67 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, davon 39 weibliche. 213 Anwohner sind zwischen 18 und 65 Jahre alt, davon 104 weibliche und 74 Anwohner (41 weibliche) sind Senioren ab 65.


Statistik Die Gräfin-Imma-Straße ist knapp zweieinhalb Kilometer Meter lang und verzeichnet 189 Hausnummern.Die Gräfin-Imma-Straße liegt im Stadtbezirk Bochum-Süd und gehört zum Stadtteil Stiepel.

Es sind 24 Gewerbe gemeldet, vom Bodenbeschichter über die Pferdewirtin bis hin zum Raumausstatter.


Von der Haltestelle Ministerstraße (Busse 356 und CE 31) ist es ein kurzer Fußweg bis zur Gräfin-Imma-Straße. An der Kemnader Straße gibt es die Haltestelle Gräfin-Imma-Straße (CE 31).