Das isst der Pott: Wir suchen Ihre besten Rezepte

WAZ-Mitarbeiterin Nadja Juskowiak freut sich auf Ihre Rezepte.
WAZ-Mitarbeiterin Nadja Juskowiak freut sich auf Ihre Rezepte.
Foto: Ingo Otto / Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Im Zuge der Aktion „Das isst der Pott“ kommen wir zu Ihnen nach Hause und kochen mit Ihnen Ihr Lieblingsgericht. Schicken Sie uns Ihre liebsten Rezepte!

Bochum.. Bald ist es soweit: Wir möchten mit Ihnen kochen. Einige äußerst appetitanregende Rezepte haben die Redaktion bereits erreicht. Eine Leserin möchte einen Möhreneintopf ins Rennen schicken, eine andere Hobbyköchin lockt mit Ringelnudeln mit Paniermehl und Zwetschgenkompott. Klingt gut, oder? Doch die Speisekarte darf noch größer und vielfältiger werden. Darum scheuen Sie sich nicht und bewerben sich jetzt bei unserer Aktion: Das isst der Pott.

Folgendes ist geplant: Wir bezahlen den Einkauf in Form eines Warengutscheins von Rewe im Wert von 50 Euro. Dann kommt WAZ-Mitarbeiterin Nadja Juskowiak gemeinsam mit einem Fotografen zu Ihnen nach Hause und kocht mit Ihnen Ihr Lieblingsrezept. Die Kochaktion und das Rezept werden später in der WAZ auf einer ganzen Lokalseite präsentiert. Folgende Kriterien sollte ihr Lieblingsrezept erfüllen:

  • Es soll in maximal 60 Minuten fertig sein.
  • Das Gericht sollte in möglichst einfachen Arbeitsschritten gekocht werden können.
  • Es sollte alltagstauglich und darum nicht sündhaft teuer sein.
  • Ideal sind Gerichte mit regionalen Zutaten. Wir sind aber auch offen für multikulturelle Küche.
  • Verraten Sie uns Ihren besten Koch-Tipp, der Ihren Gerichten den unwiderstehlichen Pfiff verleiht.

Außerdem freuen wir uns, wenn es zu Ihrem Lieblingsrezept eine kleine Geschichte gibt, die wir gerne in der WAZ weitererzählen. Ist das Rezept vielleicht ein Familienklassiker aus der Nachkriegszeit oder kochen Sie uns das Essen vom ersten Rendezvous mit Ihrer Liebsten? Die WAZ-Redaktion ist gespannt auf Ihre Geschichte. Bitte bewerben Sie sich jetzt für „Das isst der Pott“ und schreiben an die WAZ-Redaktion. Teilen Sie uns bitte mit, was Sie kochen möchten (Auszug des Rezeptes) und welche Geschichte mit dem Gericht verbunden ist. Ihren Brief senden Sie bitte an: WAZ-Redaktion, Huestraße 25, 44787 Bochum. Per E-Mail erreicht uns Ihr Rezept unter: redaktion.bochum@waz.de.