Das Interesse an der Verhandlung war groß

Der Sitzungssaal war mit Zuschauern voll besetzt; einige fanden keinen Sitzplatz mehr. Auch der Bochumer Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer (SPD) verfolgte den Prozess.

Die Hauptverhandlung hatte nach der Anklageerhebung im Oktober 2013 so lange auf sich warten lassen, weil die Justiz erst prüfte, ob sogar das Landgericht verhandeln sollte. Dieses wies den Fall aber zurück an einen Einzelrichter des Amtsgerichts.