Dank an Linke

Soziale Liste nominiert Günter Gleising für OB-Wahl. Günter Gleising als Konkurrent bei der OB-Wahl – das wird die Bochumer Linkspartei und ihren Kandidaten Horst Hohmeier jubeln lassen. Nach der Kommunalwahl hatte die Linksfraktion wichtige Ämter, die ihr zugestanden hätten, der Sozialen Liste überlassen: Gleising sitzt für die Linke im Ausschuss für Stadtentwicklung und im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Sein Angebot, auch als gemeinsamer Kandidat der Linken und der Sozialen Liste zum Oberbürgermeister zu kandidieren, fand dagegen keine Resonanz. Die Kandidatur gegen Horst Hohmeier ist nun sicher ein Akt besonderer Dankbarkeit für die politische Gebrechlichkeitspflege, die die Bochumer Linke dem DKP-Mann Gleising angedeihen lässt. Oder steht hinter allem die strategische Überlegung, dass es wenigstens zwei sein müssen, wenn ältere Herren die revolutionäre Vorhut einer gemeinsamen Linksfront bilden?