Das aktuelle Wetter Bochum 13°C
Tanken

Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet

27.08.2012 | 17:13 Uhr
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
Eine Bochumer Tankstelle verkauft gemeinsam mit einem Reifenhandel Super-Benzin für 1,22 Euro/Liter.Foto: dapd

Bochum.  Die Spritpreise kratzen wieder am Allzeithoch. 1,70 Euro und mehr werden für den Liter Super-Benzin aufgerufen. Am Dienstag gibt es ihn für 1,22 Euro - allerdings nur in Bochum und nur drei Stunden lang. Autofahrer sollten etwas Geduld mitbringen. Es darf mit einem Verkehrschaos gerechnet werden.

Ziemlich unübersichtlich dürfte die Verkehrslage am Dienstag zwischen 12 und 15 Uhr im Bereich Alte Wittener Straße 40 und 42a in Bochum werden. Da nämlich wird es den Liter Super-Benzin für 1,22 Euro geben.

Gemeinsam mit der Westfalen-Tankstelle startet ein benachbarter Reifen-Discount, seit zwei Monaten an der Alte Wittener Straße beheimatet, eine große Werbeaktion. Filialleiter Gordon Janke erklärt: "Wer zwischen 12 und 15 Uhr tankt, zahlt an der Tankstelle zunächst den regulären Preis."

Erst zur Tankstelle, dann zum Reifenhandel

Mit dem Beleg können die Autofahrer dann zum Reifenhandel kommen , wo die Differenz von 1,22 Euro zum normalen Tankpreis ausgezahlt werde. Pro Person werden maximal 50 Liter verkauft.

"Das Ziel ist natürlich, möglichst neue Kunden zu gewinnen und sie in den Laden zu holen", verrät Janke weiter. Dass das unter Umständen mit etwas Wartezeit verbunden ist, ahnt er schon: "Es könnte chaotisch werden, denn wir haben nicht gerade viele Parkplätze. Vielleicht funktioniert es aber auch ohne Probleme ."

Ingo Schmidt


Kommentare
29.08.2012
09:00
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von Klug99 | #7

Ich stelle fest, dass für nicht ganz 25 Euro Menschen bereit sind, 3 Stunden und mehr zu Investieren! Anders gesagt, für Stundenlohn von 6 bis 8 Euro zu arbeiten!!!!
Wahrscheinlich auch welche die nach Mindestlohn schreien! ;-)

28.08.2012
13:01
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von Otto99 | #6

Ich möchte nicht wissen, wieviel von denen 2 Stunden lang den Motor laufen lassen.

28.08.2012
12:39
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von donerwin | #5

Schon da!

28.08.2012
07:54
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von Notschrei | #4

"Das Ziel ist natürlich, möglichst neue Kunden zu gewinnen "
Damit holt sich der Geschäftsführer das richtige Klientel in seinen Reifenhandel. Er sollte lieber mit guter ARbeit und Qualität überzeugen. Die Insolvenz ist absehbar, zumal auch der Standort nicht sonderlich klug gewählt wurde.

27.08.2012
22:23
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von Trebusch | #3

Wie sagte ein bekannter Verkehrsexperte noch vor kurzem ?Das in Deutschland 2012 neuzugelassen Fahrzeug hat im Durchschnitt 138 Pferdestärken, die Zulassungen von tonnenschweren SUV`s legen überproportional zu.Logischerweise muß demnach Benzin mit 1,70 Euro noch spottbillig sein .Und genau diese Besitzer werden morgen sicher zahlreich mit dabei sein ,beim Straßenkampf um die Plätze an den Zapfsäulen .Reinhard Mey sollte mal mit der Zeit gehen ,und "Die Schlacht am kalten Buffet" umtexten.Zahn um Zahn an der Zapfsäule.

1 Antwort
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von Elvira82 | #3-1

Nette Idee.. Aber ich würde mich auch eher mit einem Campingstuhl postieren und mir das Gemetzel vergnügt ansehen ^^
auf die paar cent pfeif ich, wenn ich mich dafür Stundenlang snstellen müsste :-)
Vergeudete Lebenszeit in meinen Augen.

27.08.2012
19:00
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von Klubchef | #2

Wegen 22€ soll man sich den Stress antun? Wenn ich nicht arbeiten müsste, würde ich mir eher nen Campingstuhl schnappen und mich vom Bürgersteig aus vergnügen.

27.08.2012
17:55
Chaos wegen Billig-Sprit-Aktion in Bochum befürchtet
von skywalker76 | #1

Da werden bestimmt genung Hyänen kommen,ich sehe das schon kommen.

Aus dem Ressort
Mann erbeutet Hunderte Schmuckstücke - Polizei sucht Opfer
Diebstahl
Mehr als 300 Schmuckstücke hat ein 51-jähriger Gelsenkirchener bei Wohnungseinbrüchen gestohlen. Neben Ketten, Ringen und Armbanduhren ließ der Mann auch Kameras und Werkzeuge mitgehen. Das Diebesgut stammt wohl aus Gelsenkirchen und aus Nachbarstädten. Die Polizei sucht nun nach den Geschädigten.
Nach Toilettenbesuch fehlt der Schmuckkoffer
Trickbetrug
Mit dem falschen Hinweis dringend auf die Toilette zu müssen, haben zwei Tricktäterinnen am Mittwoch (16. April) an der Lothringer Straße in Bochum, einen gefüllten Schmuckkoffer gestohlen.
Autotuner machen am Car-Freitag mächtig Lärm in Wattenscheid
Car-Freitag
Die Wattenscheider werden sich am eigentlich stillen Feiertag Karfreitag auf einigen Lärm einstellen müssen. Denn die Autotuning-Szene will sich mal wieder mit rund 2000 Fahrzeugen an der A 40-Abfahrt Dückerweg präsentieren. Die Polizei kündigt an, am „Car-Freitag“ massiv Präsenz zu zeigen.
Keine Bombe im Schlosspark in Bochum-Weitmar gefunden
Weltkriegsbombe
Im Schlosspark in Bochum-Weitmar suchte der Kampfmittelräumdienst am Donnerstag nach einer Fliegerbombe, die dort vermutet wurde. Doch bisher wurde nur das Leitwerk einer Fliegerbombe gefunden. Somit gibt es keine Bombenentschärfung. Nächste Woche soll weitergesucht werden.
Physik als Ferienspaß für Schüler
Projektwoche
Dass Osterferien sind, hindert diese jungen Menschen nicht am Lernen. Milena Schneider ist ihrer Mutter sogar dankbar, dass sie ihr die Möglichkeit geschaffen hat, in der schulfreien Zeit lernen zu können und sie angemeldet hat. „Sie weiß, dass ich mich für Naturwissenschaften interessiere.“
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?