Bürgerwoche Ost: Ideen werden noch gesucht

Ost..  Im letzten Jahr durchkreuzte der Pfingststurm „Ela“ mit seinen nachhaltigen Auswirkungen weitgehend die Bürgerwoche Ost: Insbesondere die Schwerpunktveranstaltungen auf den großen Plätzen in den Ortsteilen mussten ausfallen; zu groß war die Gefahr herabfallender Äste.

In diesem Jahr richten die Veranstalter den Blick nach vorn: Die 38. Bürgerwoche findet statt von Dienstag, 9. Juni, bis Sonntag, 14. Juni. Eröffnung der Bürgerwoche mit dem Parkfest mit Kinder- und Spielaktionen in Langendreer ist also am Dienstag, 9. Juni. Tags darauf, am Mittwoch, 10. Juni, folgt das Fest auf dem Lahariplatz in Laer. Am Donnerstag, 11. Juni, ist Werne an der Reihe, wo es das Marktfest mit Festumzug geben wird. Am Samstag, 13. Juni, steigt das Seefest am Ümminger See. Der Abschluss der Bürgerwoche gipfelt in die stets gut besuchte Veranstaltung „Bänke ‘raus” der Werbegemeinschaft „Alter Bahnhof” am Sonntag, 14. Juni.

. Das Motto der Bürgerwoche lautet „Bürger begegnen sich, Wir machen mit”!. Es soll, so Karl-Heinz Kranz von der Bezirksverwaltungsstelle Ost, im Vordergrund aller Veranstaltungen stehen. Das nächste Vorbereitungsgespräch der Beteiligten ist am Dienstag, 24. Januar, 18 Uhr, im Bürgerhaus Ost in Werne.

Kranz: „Weitere individuelle Veranstaltungen und Ausstellungen im ganzen Stadtbezirk sollen auch weiterhin diese Bürgerwoche an allen Tagen außerhalb der Schwerpunktveranstaltungen bereichern. “

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE