Das aktuelle Wetter Bochum 20°C
Arbeitsunfall

Bogestra-Mechaniker nach Unfall in Bochum weiter im Koma

16.08.2012 | 15:17 Uhr
Bogestra-Mechaniker nach Unfall in Bochum weiter im Koma
Der Gelenkbus kippte von den drei Stempeln direkt auf den Mechaniker unter ihm.Foto: Marcus Simaitis

Bochum.   Ein Bogestra-Mechaniker, der bei Wartungsarbeiten eines Gelenkbusse schwer verunglückt war, liegt weiterhin im Koma. Die Bogestra will jetzt die Technik der Hebekonstruktion für die Busse sicherer machen.

Auch fünfeinhalb Wochen nach dem schlimmen Unfall in der Bus-Werkstatt der Bogestra an der Hattinger Straße liegt einer der beiden verunglückten Mechaniker (56) weiterhin im künstlichen Koma . Es bestehe offenbar noch immer Lebensgefahr, wie die Bogestra am Donnerstag auf Anfrage erklärte.

Ein 18 Tonnen schwerer Gelenkbus war am 9. Juli von einer Hebe-Konstruktion gekippt und auf den Mann gestürzt. Er wollte den Bus warten und befand sich unter ihm im Bereich des Gelenks. Auch ein Kollege (52) wurde verletzt. Er hat das Krankenhaus aber längst verlassen und soll in einiger Zeit wieder gesund sein.

Die Ursache des Unfalls: Der Bus war auf den drei Hydraulikstempeln, die ihn in die Luft hieven, falsch positioniert worden. Obwohl kein technischer Defekt vorlag, wird die Bogestra die Stempel jetzt verändern, um sie sicherer zu machen. Das passiert noch in diesem Jahr.

Bernd Kiesewetter



Kommentare
16.08.2012
17:12
Bogestra-Mechaniker nach Unfall in Bochum weiter im Koma
von bobobo | #1

Kämpf Kollege,kämpf. Ich wünsch Dir alles gute.

Aus dem Ressort
Stadt sucht dringend Wohnraum für rund 200 weitere Menschen
Asylbewerber
Die Stadt Bochum sucht Wohnungen oder Häuser, die vorrübergehend von Flüchtlingen aus Syrien genutzt werden könnten. Die derzeitigen Kapazitäten seien nahezu komplett belegt. Derzeit kommen im Schnitt pro Woche 15 neue Flüchtlinge aus Syrien. Die Stadt erwartet mehr konkrete Hilfe vom Land.
Nora Hansel aus Bochum ist Weltmeisterin im Paratriathlon
Sport
Nora Hansel hat sich in Edmonton in Kanada zur Weltmeisterin im Paratriathlon gekürt. Nach einer nur mäßigen Leistung in ihrer wenig geliebten Disziplin Schwimmen rollte die 24-Jährige das Feld von hinten auf. Ihr Fernziel: 2016 wird der Paratriathlon zum ersten Mal olympisch sein.
"Blue Square" ist das Schaufenster der Bochumer Ruhr-Uni
Universität
Im "Blue Square" der Ruhr-Universität in der Bochumer Innenstadt gibt es ein breit aufgestelltes Programm, das von populärwissenschaftlichen Vorträgen bis zu klassischen musikalischen Abenden reicht. Ein kurzer Überblick über das kommende Geschehen.
Feuerwehr löscht Kerzenbrand im Schlafzimmer in Bochum
Brandeinsatz
Einen Kerzenbrand in einem Schlafzimmer musste die Feuerwehr am Montagabend in Altenbochum löschen. Zwei Bewohner einer Dachgeschosswohnhung wurden nachher ins Krankenhaus gebracht. Sie selbst hatten den Notruf alarmiert.
Generalmusikdirektor Sloane beginnt 20. Saison in Bochum
Klassik
Am Wochenende beginnt mit dem 1. Sinfoniekonzert die neue Spielzeit für die Bochumer Symphoniker. Es ist die 20. Saison von Generalmusikdirektor Steven Sloane (56), der in zwei Jahrzehnten den überregionalen Ruf des Orchesters ebenso steigern konnte wie dessen künstlerische Qualität.
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Niedecken "Unplugged" beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
"Langendreer hats"
Bildgalerie
Schrubberaktion
Die Lerschstraße
Bildgalerie
Straßenserie