Das aktuelle Wetter Bochum 6°C
Anschlag

Böller-Attacke auf Auto eines NPD-Funktionärs

30.09.2012 | 16:46 Uhr
Böller-Attacke auf Auto eines NPD-Funktionärs
Claus Cremer war erst vor einer Woche beim Landesparteitag in Duisburg als Vorsitzender des NPD-Landesverbandes wiedergewählt worden.

Bochum.   Auf das Auto des Bochumer NPD-Funktionärs Claus Cremer ist eine Feuerwerk-Attacke verübt worden. Der 33-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert.

Der Knall war um 0.40 Uhr in der Nacht zum Sonntag im weiten Umkreis zu hören. Bislang unbekannte Täter hatten unter dem Pkw von Claus Cremer an der Sommerdellenstraße in Wattenscheid einen „offensichtlich größeren Feuerwerkskörper“ (so die Polizei) platziert und gezündet. Die Rede ist von einem „Polen-Böller“: in Osteuropa gefertigte Feuerwerskörper mit hoher Sprengkraft, die in Deutschland verboten sind.

Der Böller detonierte unter dem Wagen des NPD-Manns (der selbst nicht im Fahrzeug saß). Dabei wurde auch ein daneben parkender Pkw erheblich beschädigt.

Polizei bittet um Hinweise

Der Staatschutz der Polizei Bochum, der die Ermittlungen aufgenommen hat, bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen sollen sich unter 0234/909-0 oder 0234/ 909 45 05 melden. „Wir gehen von einem gezielten Angriff aus“, sagte Polizeisprecher Axel Pütter der WAZ.

Erst vor einer Woche war Claus Cremer beim Landesparteitag in Duisburg als Vorsitzender des NPD-Landesverbandes wiedergewählt worden. Cremer ist zudem Vorsitzender des Kreisverbandes Bochum/Wattenscheid. Seit 2009 sitzt er für die NPD im Rat der Stadt Bochum.

Jürgen Stahl und Rolf Hartmann

Funktionen
Aus dem Ressort
Vom Kult um Bismarck ist in Bochum nichts geblieben
Geschichte
Heute ist der 200. Geburtstag des „Eisernen Kanzlers“. Reichsgründer wurde früher auch in Bochum entsprechend geehrt. 1910 entstand der Bismarckturm.
Sturmtief trifft Tausende Bahnreisende in Bochum
Sturmschäden
Das Sturmtief „Niklas“ hat am Dienstag zu ganz erheblichen Störungen im Bahnverkehr geführt. Auch im Auto- und Busverkehr gab es Probleme.
Betriebsratschef Rainer Einenkel ist ab Mittwoch Ex-Opelaner
Wirtschaft
Rainer Einenkel ist ab Mittwoch Ex-Opelaner. Den Kampf um das Werk in Bochum hat der Chef des Betriebsrates verloren. Trotzdem nimmt er Positives mit.
Der Marsch der Gefangenen
Krümmede
Pastoralreferent Alfons Zimmer erinnert an den Zug der Krümmede-Häftlinge vor 70 Jahren, die zum Kriegsende nach Celle verlegt wurden – zu Fuß.
Ehelust, Ehefrust: Experte am Mittwoch am Telefon
Sprechstunde
Wenn aus Ehelust Ehefrust wird: LWL-Klinikdirektor Prof. Dr. Georg Juckel gibt am Mittwoch, 1. April, bei einer WAZ-Telefonsprechstunde Rat und...
Fotos und Videos
Am Schöttelse
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Freigrafendamm
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Neulingschule siegt bei DLRG-Schwimmen
Bildgalerie
Schwimmpokal
article
7148013
Böller-Attacke auf Auto eines NPD-Funktionärs
Böller-Attacke auf Auto eines NPD-Funktionärs
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/boeller-attacke-auf-auto-eines-npd-funktionaers-id7148013.html
2012-09-30 16:46
NPD,Anschlag,Bochum,Böller,Wattenscheid,Polizei,Claus Cremer
Bochum