Das aktuelle Wetter Bochum 24°C
Polizei

Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro

04.01.2013 | 11:59 Uhr
Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro
Ein 30-Jähriger hat in Bochum 23 Autos teils stark verkratzt.Foto: Archivbild Polizei

Bochum.  An 23 Autos hat sich ein betrunkener Bochumer am Donnerstagabend zu schaffen gemacht. Er zerkratzte die geparkten Fahrzeuge teils großflächig und verursachte dadurch einen Sachschaden von geschätzten 11.000 Euro. Als Begründung für seine Tat nannte er gegenüber der Polizei "Frust".

Auf der Hasenwinkeler Straße in Bochum beobachten zwei aufmerksame Zeugen am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr einen Mann, der sich an dort an Autos zu schaffen machte. Die beiden Bochumer verständigten umgehend die Polizei und lieferten den Beamten eine umfassende Beschreibung des Mannes.

Lack teils großflächig zerkratzt

Nur wenige Minuten später nahmen Polizisten auf der selben Straße einen dringend tatverdächtigen Bochumer (30) fest. Bei einer Tatortbegehung stellten die Polizisten fest, dass 23 Autos teilweise großflächig zerkratzt waren. "Ich hatte Frust!", begründete der angetrunkene Mann seine Tat gegenüber den Beamten.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 11.000 EUR. Um weitere Straftaten zu verhindern, verbrachte der 30-Jährige die Nacht im Polizeigewahrsam.

Kommentare
05.01.2013
13:33
Bochumer zerkratzt
von Schraubenm | #8

Das ist doch noch gar nichts. Die Fahrzeughalter können sich glücklich schätzen das sie diesen Strolch gekriegt haben. Bei uns in Wattenscheid was...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bochumer Polizist hat das „Missionsvirus“ gepackt
Polizei
Der Polizeibeamte Frank Harder (57) hat ein Jahr lang im Westjordanland beim Aufbau einer zivilen Polizeiverwaltung mitgeholfen.
DJK Viktoria Bochum startet Fußballprojekt mit Flüchtlingen
Integration
DJK Viktoria Bochum leistet einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen. Schauspieler Armin Rohde übernimmt die Schirmherrschaft. Trainer gesucht.
Bahn-Probleme im Ruhrgebiet dauern bis mindestens Dienstag
Unwetter
Das Wetter macht der Bahn zu schaffen: Ein Blitzeinschlag sorgt auch am Montag noch für Störungen rund um Essen. Es gibt Umleitungen und Ausfälle.
30. Auflage - Bochum Total 2015 war denkwürdiges Festival
Konzerte
Stromausfall, Hitze und Gewitter: Und trotzdem feierte die 30. Auflage von „Bochum Total“ erneut einen fulminanten Party-Erfolg.
Jesiden in Bochum wollen eigenes Zentrum gründen
Religion
Die Jesidische Gemeinde in Bochum plant ein eigenes Zentrum. Dafür will sie von der Stadt das ehemalige jüdsiche Gemeindehaus in Laer kaufen.
Fotos und Videos
Bochum Total - Fans an Tag 4
Bildgalerie
Festival
Bochum Total - Bands an Tag 4
Bildgalerie
Konzerte
article
7446086
Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro
Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/bochumer-zerkratzt-aus-frust-23-autos-schaden-von-11-000-euro-id7446086.html
2013-01-04 11:59
Auto, Lack, Kratzer, Polizei, Sachschaden
Bochum