Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Vermisst

Bochumer Polizei sucht suizidgefährdete 19-Jährige

17.06.2013 | 13:33 Uhr
Bochumer Polizei sucht suizidgefährdete 19-Jährige
Foto: WAZ FotoPool

Bochum.   Die 19-jährige Jessica R. wird seit Sonntagabend in Bochum vermisst. Sie wird von der Polizei gesucht, weil sie als akut suizidgefährdet gilt. Die Bochumerin war Patientin im St. Elisabeth-Krankenhaus und ist in einem unbeobachteten Moment von der Station verschwunden.

Die Bochumer Polizei sucht die 19-jährige Jessica R. Seit Sonntag, 16. Juni, wird die Bochumerin vermisst.

Am späten Sonntagabend gegen 22.40 Uhr hatte sie den Angaben zufolge in einem unbeobachteten Moment eine Station im Bochumer St. Elisabeth-Hospital verlassen, wo sie Patientin war,  und war in unbekannte Richtung verschwunden. Bislang ist sie nicht wieder zurückgekehrt, der jetzige Aufenthaltsort ist nicht bekannt. Laut Polizei ist die junge Frau akut gefährdet, sich umzubringen.

Sie ist 1,70 Meter groß, hat eine normale Figur und lange braune Haare. Sie war mit einem grauen Sweat-Pullover und grauer Jogginghose bekleidet.

Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten nimmt das Polizeipräsidium unter Tel. 0234/909-4601 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Redaktion


Aus dem Ressort
Serra-Skulptur in Bochum wird mit Hochdruck gereinigt
Kunst
Die Stahlplatten der Skulptur von Richard Serra werden derzeit mit Quarzsand bestrahlt. Passanten und Fotografen interessieren sich sehr für den Prozess. Die Eröffnung des von Rost und Graffiti gereinigten Terminals ist für den 26. April um 11 Uhr angesetzt.
Handel: Ostern ist kein zweites Weihnachten mehr
Feiertage
Zu Ostern wird gerne und reichlich geschenkt. „Allerdings ist Ostern kein zweites Weihnachten mehr“, beobachtet der Spielzeug-Fachhandel in Bochum. Kleinere Präsente zu überschaubaren Preisen sind in den Tagen vor den Feiertagen der Renner.
1800 Tuning-Fans beim "Car-Freitag" in Wattenscheid
Car-Freitag
Ob's an der A40-Sperrung lag: Der diesjährige "Car-Freitag" in Bochum-Wattenscheid war auffallend ruhiger als üblich. Für die Polizei war es dennoch ein Groß-Kampftag. Zahlreiche der aufgenotzten Autos wurden aus dem Verkehr gezogen.
Bochumer Künstler ist fasziniert von "schlechten Verstecken"
Fotoserie
Der Bochumer Matthias Schamp arbeitet seit 1998 an seiner Polaroid-Fotoserie "Schlechte Verstecke". Zwischen den Jahren 2000 und 2004 veröffentlichte die Satirezeitschrift Titanic monatlich die amüsierenden Selbstportraits, die den Aktionskünstler in Europa populär machten.
Bochum flaggt beim Maiabendfest an vier Tagen blau-weiß
Brauchtum
Bochum flaggt blau-weiß: Zum 626. Mal wird das älteste Brauchtumsfest unserer Stadt gefeiert. „Und das mit neuen Partnern und Höhepunkten“, kündigten Vorsitzender Karl-Heinz Böke und seine Maischützen vor der Presse in der Sparkasse (das Geldinstitut ist langjähriger Förderer) an.
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

 
Fotos und Videos
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Terrakotta-Armee in Bochum
Video
Ausstellung