Bochumer machen Urlaub vor der Haustür

Liedermacher Fred Ape.spielt am „Hallo, Nachbar“-Abend am 15. August im Haus Spitz auf.
Liedermacher Fred Ape.spielt am „Hallo, Nachbar“-Abend am 15. August im Haus Spitz auf.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Urlaub vor der Haustür: Auch in diesem Sommer können die Bochmer bei der Aktion „Hallo Nachbar“ ihre Stadt (neu) entdecken.

Bochum.. Urlaub vor der Haustür: Auch in diesem Sommer können die Bochumer einen spannenden Ferientag in der eigenen Stadt verbringen.

Sich daheim wie Touristen fühlen, Neues entdecken und über Altbekanntes staunen, für einen prall gefüllten Tag Urlaub in der Heimat machen: Mit der Aktion „Hallo, Nachbar“ versucht sich die Bochum Marketing GmbH seit drei Jahren als Reiseleiter. „Binnenmarketing“ nennt Stadtwerber Mario Schiefelbein das Bemühen, Bochum nicht nur (inter-)national zu vermarkten, sondern auch in den eigenen Stadtgrenzen ein Wir-Gefühl zu wecken.

Am Samstag, 15. August, wird das nachbarschaftliche Sightseeing zum vierten Mal gestartet. Wieder gilt: Tagsüber gehen die Teilnehmer auf Besichtigungstour. Abends gibt’s Unterhaltung. Die Nacht wird – wie im Urlaub – im Hotel verbracht.

Kombiticket für den ÖPNV

Beim Tagesprogramm können die Bochumer aus neun Paketen mit jeweils zwei (zum Teil neuen) Zielen wählen. Mit dabei sind u.a. Radio Bochum, die Christus- und Dorfkirche Stiepel, die Baustelle an der Ruhr-Uni, der Bahnhof Langendreer, die Zeche Hannover, die Bogestra an der Engelsburg und das Energiezentrum der Firma Philipps.

Zum gemeinsamen Abendprogramm finden sich die „Touris“ im Haus Spitz in Stiepel ein, wo Musikkabarettist Fred Ape ein unterhaltsames Programm präsentiert.

Wer mag, stürzt sich anschließend ins Nachtleben. Das Hotelbett ist gesichert: Sieben Herbergen verschiedener Kategorien stellen Zimmer-Kontingente zur Verfügung.

Die Gesamtpakete mit Besichtigung, Comedy und Hotel kosten unverändert zwischen 22 Euro (Doppelzimmer im Zwei-Sterne-Hotel) und 44 Euro (Vier-Sterne-Hotel) pro Person. Enthalten ist ein Zwei-Tages-Kombiticket für den ÖPNV.

Infos und Buchungen auf www.bochum-tourismus.de