Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Verbrechen

Bochumer Kripo klärt Banküberfall nach einem halben Jahr auf

15.08.2012 | 16:34 Uhr
Bochumer Kripo klärt Banküberfall nach einem halben Jahr auf
Dieser Mann wird von der Kripo Hagen gesucht.Foto: Polizei

Bochum/Hagen.   Kommissar Zufall und akribische Ermittlungen haben teilweise einen bewaffneten Banküberfall auf eine Sparkasse vom Dezember 2011 aufgeklärt. Doch der Mann, der dringend tatverdächtig ist, hat mittlerweile das Weite gesucht. Er ist abgetaucht.

Ein Bankraub im Dezember 2011 ist jetzt durch akribische Ermittlungen und Kommissar Zufall teilweise aufgeklärt werden. Laut Polizei hatten zwei Männer mit Pistolen eine Sparkasse in Hagen überfallen. Das erbeutete Geld (und Täterkleidung) wurde nachher durch das Auslösen eines Security-Packs teilweise rot eingefärbt .

Lange blieben die Täter unerkannt. Doch dann wurden einem Bochumer Kripo-Beamten beim täglichen Einkauf vom Geschäftsmann seines Vertrauens zwei 100-Euro-Scheine mit roten Farbanhaftungen gezeigt. Zum Kummer des Händlers stellte der Polizist das Geld sicher. Bei den Ermittlungen, die sehr aufwendig und kompliziert waren, wurde ein in Bochum wohnhafter Serbe (36) als dringend Tatverdächtiger ausfindig gemacht, auch mit DNA. Mittlerweile ist er aber abgetaucht. Er wird per Haftbefehl gesucht.

Die Kripo bittet um Hinweise: Tel. 02331/986 2066.

Redaktion


Kommentare
15.08.2012
17:57
Bochumer Kripo klärt Banküberfall nach einem halben Jahr auf
von Unverkennbar | #2

Mensch WAZ. Man liest immer nur von hier kriminell gewordenen Ausländern. Schreibt doch auch mal positives.

15.08.2012
17:37
Mobile DNA?
von Menetscha | #1

So so, die DNA hat den Verdächtigen gefunden? Was will uns der Redakteur mit diesem Satz sagen?

Philosphenstunde in der Redaktion.

Aus dem Ressort
Serra-Skulptur in Bochum wird mit Hochdruck gereinigt
Kunst
Die Stahlplatten der Skulptur von Richard Serra werden derzeit mit Quarzsand bestrahlt. Passanten und Fotografen interessieren sich sehr für den Prozess. Die Eröffnung des von Rost und Graffiti gereinigten Terminals ist für den 26. April um 11 Uhr angesetzt.
Handel: Ostern ist kein zweites Weihnachten mehr
Feiertage
Zu Ostern wird gerne und reichlich geschenkt. „Allerdings ist Ostern kein zweites Weihnachten mehr“, beobachtet der Spielzeug-Fachhandel in Bochum. Kleinere Präsente zu überschaubaren Preisen sind in den Tagen vor den Feiertagen der Renner.
1800 Tuning-Fans beim "Car-Freitag" in Wattenscheid
Car-Freitag
Ob's an der A40-Sperrung lag: Der diesjährige "Car-Freitag" in Bochum-Wattenscheid war auffallend ruhiger als üblich. Für die Polizei war es dennoch ein Groß-Kampftag. Zahlreiche der aufgenotzten Autos wurden aus dem Verkehr gezogen.
Bochumer Künstler ist fasziniert von "schlechten Verstecken"
Fotoserie
Der Bochumer Matthias Schamp arbeitet seit 1998 an seiner Polaroid-Fotoserie "Schlechte Verstecke". Zwischen den Jahren 2000 und 2004 veröffentlichte die Satirezeitschrift Titanic monatlich die amüsierenden Selbstportraits, die den Aktionskünstler in Europa populär machten.
Bochum flaggt beim Maiabendfest an vier Tagen blau-weiß
Brauchtum
Bochum flaggt blau-weiß: Zum 626. Mal wird das älteste Brauchtumsfest unserer Stadt gefeiert. „Und das mit neuen Partnern und Höhepunkten“, kündigten Vorsitzender Karl-Heinz Böke und seine Maischützen vor der Presse in der Sparkasse (das Geldinstitut ist langjähriger Förderer) an.
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

 
Fotos und Videos
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Terrakotta-Armee in Bochum
Video
Ausstellung