Betrüger tauschte iPhone-Dummy für 650 Euro in Elektro-Markt

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?
Foto: Polizei
Was wir bereits wissen
Ein Unbekannter hat in einem Elektro-Markt ein vermeintliches iPhone umgetauscht und 650 Euro erhalten. Das Gerät stellte sich aber als Dummy heraus.

Bochum.. Aus Sicht der Polizei war es „ein ausgesprochen dreister Umtausch“: Um kurz vor 20 Uhr am 4. Juni des vergangenen Jahres erschien ein Unbekannter in einem Elektronikmarkt in der Bochumer Fußgängerzone und gab ein iPhone 5s zurück, das am gleichen Tag dort gekauft worden war. Dem mutmaßlichen Betrüger wurde der Kaufpreis in Höhe von 650 Euro in bar erstattet. Später stellten Angestellte des Marktes fest, dass sich in der Verkaufsverpackung ein iPhone-Dummy befand. Die Attrappe sah dem echten, hochwertigen Smartphone täuschend ähnlich.

Inzwischen wurde mit richterlichem Beschluss ein Foto des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung freigegeben. Die Ermittler des Bochumer Innenstadtkommissariats (KK 31) fragen: Wer kennt den Tatverdächtigen? Hinweise werden unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) entgegengenommen.