Berufsorientierungszentrum wird benötigt

Im Graf-Engelbert Gymnasium muss nicht nur der Schulhof gemacht werden. 93 000 Euro sind dafür veranschlagt. Zudem ist eine alte WC-Anlage zu einem Büroraum umzubauen.

Dort soll ein Berufsorientierungszentrum eingerichtet werden. Nach Kostenschätzung der Zentralen Dienste werden für die Umsetzung der Maßnahme 47 000 Euro benötigt.