Auf die Premiere folgt eine große Tour

Nach der Premiere geht Petra Afonin mit „Es ist nie genug“ auf Tournee: Sie spielt das Stück in Heimen oder Kirchengemeinden überall im Land.

Für die nächsten Vorstellungen am 6., 7. und 8. Februar gibt es noch wenige Restkarten (15 Euro, erm. 8 Euro). Weitere Vorstellungen im April und Mai. Karten: 0234 / 77 11 17.