Ateliermarkt in Laer

Laer..  Rund 40 Künstler aus allen Bereichen präsentieren und verkaufen am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai, bei einem Ateliermarkt für zeitgenössische Kunst auf dem Gelände der Schattbachstraße 77 in Laer ihre Arbeiten. „Kurz vor Kunst“ findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. Etablierte, aber auch viele junge Künstler bringen für den Markt ihre aktuellen Werke aus den Ateliers und Werkstätten zum Verkauf mit auf den Hof. An beiden Tagen sind alle Künstler anwesend und freuen sich auf gute Gespräche zu ihren Werken. Tische und Bänke bieten auf dem weitläufigen Gelände Platz zum Verweilen und das Ateliercafe verwöhnt Besucher mit süßen Köstlichkeiten. Neben den bekannten Ausstellungsräumen steht auch der Hofgarten zur Präsentation zur Verfügung. Weiterhin gibt es an beiden Nachmittagen musikalische Einlagen von drei Bands. Der Markt richtet sich an Sammler, Galeristen, Kunstschaffende, Kunstvermittler, Käufer und Kunstinteressierte. Der Eintritt ist frei und der Markt ist jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet.