Anregungen und Kritik noch bis zum 16. Februar

Anregungen, Einwände oder Kritik zum jetzigen Stand der Bebauungspläne 947 (Opel Werk I) und 940 (Wittener Straße) können Bürger noch schriftlich bis zum 16. Februar bei der Stadt einreichen. Eine weitere Chance zur Stellungnahme besteht dann noch einmal nach der öffentlichen Auslegung der Bebauungspläne. Diese wird voraussichtlich Anfang 2016 sein.

Rede und Antwort standen bei der Info-Veranstaltung Kai Müller (Stadtplanungs- und Bauordnungsangelegenheiten), Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche und Prof. Dr. Rolf Heyer (Bochum Perspektive 2022).