Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Bochum

Aktionstag beugt Erkrankungen an den Füßen vor

20.11.2015 | 08:09 Uhr

Schon länger gibt es in Deutschland den Aktionstag „Zeigt her Eure Füße“. Um Eltern und Kindern zu zeigen, wie wichtig kontinuierliche Bewegung und Vorsorge ist, damit es gar nicht erst zu bleibenden Schäden und Erkrankungen kommt, hat der Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie diese bundesweite Aufklärungskampagne „Aktion Orthofit“ in den ersten Klassen der Grundschulen ins Leben gerufen. Erstmals findet er nun in Bochum statt. Daniel Mesbah, Oberarzt am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus, engagiert sich für gesunde Kinderfüße und wird sich am Dienstag, 24. November, die Füße der Kinder der Lina-Morgenstern-Schule in Altenbochum ansehen.

1 Sind die Füße unserer Kinder in einem schlechten Zustand?

Daniel Mesbah: Nein, sie sind nicht schlechter als die der Kinder in der Vergangenheit.

2 Was kann man dafür tun, damit die Füße gesund bleiben?

Barfuß gehen. Einfache Übungen wie Zehen- und Fersenstand helfen ebenso. Die Kinder sollen ihre Füße als besondere Organe wahrnehmen. Sie sollen auch auf das Schuhwerk achten.

3 Also gucken Sie sich die Füße der Kinder an und verteilen grüne, gelbe, rote Karten?

Nein, diese Veranstaltung ist nicht mit einem Zahnarzt-Screening zu vergleichen. Die Kinder sollen Spaß bei diesem Aktionstag haben und etwas für den Erhalt ihrer Gesundheit mitnehmen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Interaktiver Spaziergang
Bildgalerie
Langendreer
Luftbilder von Bochum
Bildgalerie
Aus der Luft
Großer Zulauf bei Fronleichnamnsprozession
Bildgalerie
Euchasteriefeier
article
11305382
Aktionstag beugt Erkrankungen an den Füßen vor
Aktionstag beugt Erkrankungen an den Füßen vor
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/aktionstag-beugt-erkrankungen-an-den-fuessen-vor-aimp-id11305382.html
2015-11-20 08:09
Bochum