Akafö sucht die beste Studentenband

Auch 2015 geht das Festival auf Campus-Tour im Ruhrgebiet. Der Newcomer-Wettbewerb für Bands in studentischem Umfeld wird in der 17. Auflage erneut vom Akafö-Kulturbüro Boskop präsentiert. Gesucht wird der Nachfolger von „The Life Tonight“. Die Bottroper Post-Hardcore Band gewann 2014.

An den vier Vorrunden-Abenden – Recklinghausen (Altstadtschmiede), Bochum (Kultur-Café), Dortmund (Westparkfest), Essen (KKC, Campus Essen) – qualifizieren sich je vier Bands für das Finale. Nur eine Band kommt jeweils weiter. Das Publikum und eine Jury entscheiden zu je 50 Prozent, wer ins Finale einzieht. Im Finale bei Bochum Total treten dann die vier Gewinner der vier Vorrunden-Tage gegeneinander an. Eine Jury ermittelt den Sieger.

Teilnahmebedingungen: Mindestens zwei Bandmitglieder müssen an einer Hochschule im Ruhrgebiet studieren, das Durchschnittsalter darf höchstens 28 Jahre betragen; Bewerbung mit Infomaterial (Bandinfo, digitale Fotos und mindestens drei Demo-Songs – keine Cover-Stücke, nur eigenes Material; Bewerbungsschluss: 19. April.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE