Das aktuelle Wetter Bochum 15°C
Kampfkunst

Aikido

23.05.2012 | 23:15 Uhr Zur Zoomansicht  
WAZ-Mitarbeiter Lutz Tomala  (rechts) lässt sich von Christian Drollmann in die Kunst des Aikido einführen.
WAZ-Mitarbeiter Lutz Tomala (rechts) lässt sich von Christian Drollmann in die Kunst des Aikido einführen.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

In der Turnhalle am Leitenhaus wird die Kampfkunst Aikido gelehrt

Karate und Judo kennt eigentlich jeder – aber was ist eigentlich Aikido? Übersetzt heißt die Sportart so etwas wie „Der Weg der Harmonie im Zusammenspiel mit Energie“. Christian Drollman drückt es klarer aus: „Wir trainieren eine defensive japanische Kampfkunst.“ Seit acht Wochen baut der Aikidoka jeden Mittwochabend seine Kampfkunstarena (genannt „Dojo“) in der Turnhalle der LWL-Schule am Leitenhaus (Hauptstraße 155) auf. Unser Fotograf war beim Training mit seiner Kamera dabei, klicken sie sich durch seine Fotostrecke.

Gero Helm

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
Dorffest auf der Alten Bahnhofstraße
Bildgalerie
Langendreer
Burgen und Schlösser an Rhein und Ruhr
Bildgalerie
Ausflugstipps
18 Schicksale aus 18 Ländern
Bildgalerie
Flüchtlinge
Populärste Fotostrecken
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Straße im Zentrum von Florenz abgesackt
Bildgalerie
Wasserrohr-Leck
Bewohner vom Dach gerettet
Bildgalerie
Wohnungsbrand
Mit Kirmesauto bei „Bares für Rares“
Bildgalerie
Sammlerstück
Kanupolo in Wetter
Bildgalerie
Sportart


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
6688933
Aikido
Aikido
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/aikido-id6688933.html
2012-05-23 23:15
Bochum