Das aktuelle Wetter Bochum 0°C
Kampfkunst

Aikido

23.05.2012 | 23:15 Uhr Zur Zoomansicht  
WAZ-Mitarbeiter Lutz Tomala  (rechts) lässt sich von Christian Drollmann in die Kunst des Aikido einführen.
WAZ-Mitarbeiter Lutz Tomala (rechts) lässt sich von Christian Drollmann in die Kunst des Aikido einführen.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

In der Turnhalle am Leitenhaus wird die Kampfkunst Aikido gelehrt

Karate und Judo kennt eigentlich jeder – aber was ist eigentlich Aikido? Übersetzt heißt die Sportart so etwas wie „Der Weg der Harmonie im Zusammenspiel mit Energie“. Christian Drollman drückt es klarer aus: „Wir trainieren eine defensive japanische Kampfkunst.“ Seit acht Wochen baut der Aikidoka jeden Mittwochabend seine Kampfkunstarena (genannt „Dojo“) in der Turnhalle der LWL-Schule am Leitenhaus (Hauptstraße 155) auf. Unser Fotograf war beim Training mit seiner Kamera dabei, klicken sie sich durch seine Fotostrecke.

Gero Helm

Fotostrecken aus dem Ressort
Gräfin-Imma-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Girondelle
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kopfball Finale
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Das verdienen Hagens Politiker
Bildgalerie
Übersicht
Erneuter Wintereinbruch
Bildgalerie
Schnee
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Kretschmer sucht "Schönste Frau"
Bildgalerie
Wahre Schönheit
Neueste Fotostrecken
Der Winter kehrte in Hattingen zurück
Bildgalerie
Winter 2015
neue weiße Pracht in Sprockhövel
Bildgalerie
Winter 2015
Schneedecke über Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
Test
Bildgalerie
test
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Opel verschenkt Autos an Theater und Wohlfahrtsverband
Spende
Je ein Zafira geht an Theater Total und den Paritätischen Wohlfahrtsverband. Die Organisationen freuen sich über die zusätzliche Hilfe auf Rädern.
Theater, Kunst und Musik am Wochenende
Kultur-Tipps
Viel los: von der Shakespeare-Premiere im Schauspielhaus bis zum BoSy-Familienkonzert.
Polizei Bochum befreit kleinen Fuchs aus einem Drahtzaun
Rettung
In Bochum hat sich ein Fuchs in einem Zaun verheddert. Eine Passantin entdeckte das Tier und rief die Polizei. Die konnte den Vierbeiner befreien.
Polizeihund „Shadow“ aus Bochum geht in den Ruhestand
„Hollandse Herder“
Nach fast zehn Jahren nimmt die Bochumer Polizei Abschied von „Shadow“. Der „Hollandse Herder“ geht als Polizeihund in den Ruhestand.
Schneefall sorgt in Bochum für Staus und Verspätungen
Wetter
Das große Schneechaos ist in Bochum zwar ausgeblieben. Autoverkehr und ÖPNV waren dennoch betroffen und die Räumdienste fuhren Sonderschichten.
gallery
6688933
Aikido
Aikido
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/aikido-id6688933.html
2012-05-23 23:15
Bochum