Das aktuelle Wetter Bochum 30°C
Kampfkunst

Aikido

23.05.2012 | 23:15 Uhr Zur Zoomansicht  
WAZ-Mitarbeiter Lutz Tomala  (rechts) lässt sich von Christian Drollmann in die Kunst des Aikido einführen.
WAZ-Mitarbeiter Lutz Tomala (rechts) lässt sich von Christian Drollmann in die Kunst des Aikido einführen.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

In der Turnhalle am Leitenhaus wird die Kampfkunst Aikido gelehrt

Karate und Judo kennt eigentlich jeder – aber was ist eigentlich Aikido? Übersetzt heißt die Sportart so etwas wie „Der Weg der Harmonie im Zusammenspiel mit Energie“. Christian Drollman drückt es klarer aus: „Wir trainieren eine defensive japanische Kampfkunst.“ Seit acht Wochen baut der Aikidoka jeden Mittwochabend seine Kampfkunstarena (genannt „Dojo“) in der Turnhalle der LWL-Schule am Leitenhaus (Hauptstraße 155) auf. Unser Fotograf war beim Training mit seiner Kamera dabei, klicken sie sich durch seine Fotostrecke.

Gero Helm

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Kuhn begeistert mit Fönfrisur
Bildgalerie
Schlager
Das Zeltfestival von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Bochums I-Dötzchen 2015
Bildgalerie
Schulstart
Rea Garvey beim Zeltfestival stolz
Bildgalerie
Festival
Populärste Fotostrecken
50 Jahre S-Bahn Rhein-Ruhr
Bildgalerie
Alte Züge
Promi-Front gegen Rechts
Bildgalerie
Flüchtlingsdebatte
Heimatfestabend
Bildgalerie
160 Akteure auf Bühne
Neueste Fotostrecken
Lückenkemper glänzt in Peking
Bildgalerie
Leichtathletik-WM
Theaterfest begeistert die Besucher
Bildgalerie
Musiktheater im Revier
Manege frei!
Bildgalerie
Anne Frank Realschule
7. Duisburger Segeltage
Bildgalerie
Segeln
RWW Ruhrauenlauf
Bildgalerie
LAUFEN


Funktionen
Fotos und Videos
Weisse Bescheid - Das Finale
Video
Ruhrgebiets-Sprache
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Freizeitbad Heveney
gallery
6688933
Aikido
Aikido
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/aikido-id6688933.html
2012-05-23 23:15
Bochum