Das aktuelle Wetter Bochum 22°C
Polizei

68-Jähriger fährt ungebremst gegen Linienbus in Bochum

02.06.2013 | 15:12 Uhr
68-Jähriger fährt ungebremst gegen Linienbus in Bochum
Wahrscheinlich unter Alkoholeinfluss ist ein 68-jähriger Bochumer ungebremst auf einen Linienbus aufgefahren.Foto: WAZ FotoPool

Bochum.  Ein 68-jähriger Mann aus Bochum ist Sonntagmittag ungebremst auf einen Linienbus aufgefahren. Der Bus hatte am rechten Fahrbahnrand gestanden, um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen. Im Gegensatz zum Verursacher wurden die Fahrgäste nicht verletzt.

Ungebremst ist am Sonntag gegen 12.20 Uhr ein 68-jähriger Bochumer mit seinem Auto auf der Wiemelhauser Straße in Richtung "Kirchviertel" auf einen Linienbus aufgefahren. Darüber informiert die Polizei.

Der Bus stand in Höhe der Bushaltestelle Förderstraße am rechten Fahrbahnrand, um Fahrgäste ein- bzw. aussteigen zu lassen. Der wahrscheinlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stehende Autofahrer fuhr ungebremst auf den Bus auf, der durch die Aufprallwucht etwa einen Meter nach vorne geschoben wurde.

Fahrer aus stark beschädigtem Auto befreit

Die zehn im Bus befindlichen Fahrgäste werden, im Gegensatz zum Verursacher, nicht verletzt. Dieser kam, nachdem er von der Feuerwehr aus seinem stark beschädigten Auto geborgen worden war, ins Krankenhaus.

Dort wurde  ihm eine Blutprobe ent- und der Führerschein abgenommen.

Kommentare
03.06.2013
15:43
68-Jähriger fährt ungebremst gegen Linienbus in Bochum
von Spatenklopper | #4

@#3

Bis zu Ihrem Kommentar stand das Alter als reiner Fakt im Beitrag.
Thematisiert haben Sie es nun wieder.

Funktionen
Aus dem Ressort
Festival Bochum Total wird diesmal zur Hitzeschlacht werden
Wetter
Bochum Total wird zur Hitzeschlacht: Rettungsdienst und Veranstalter bereiten sich auf Rekordtemperaturen vor. Ärzte raten: Finger weg vom Alkohol!
Streit um die Personallage der Feuerwehr geht weiter
Feuerwehr
Der Streit um die Personallage bei der Feuerwehr geht weiter. Auch die Deutsche Feuerwehrgewerkschaft bekräftigt ihre Forderung nach mehr Personal.
Gala „Don’t stop believin’“ soll Assistenzhunde finanzieren
Ruhrcongress
Bei der Gala „Don’t stop believin’“ im Ruhrcongress engagieren sich Künstler für Assistenzhunde. Die Vierbeiner sind eine große Hilfe für behinderte...
Wenn die Tiere den Bauern in den Käfig sperren
Theater
Im Saal Spitz bringt die Volksbühne Bochum am 12. Juli ihr neues Kinderstück „Oskar legt ein Ei“ heraus.
Bochumer Künstlerbund bereitet Jubiläumsschau vor
Kunst
Die Ausschreibung um eine Bewerbung hat begonnen. Angesprochen sind alle Künsterler/innen, die einen persönlichen Bezug zu Bochum haben.
Fotos und Videos
article
8018941
68-Jähriger fährt ungebremst gegen Linienbus in Bochum
68-Jähriger fährt ungebremst gegen Linienbus in Bochum
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/68-jaehriger-faehrt-ungebremst-gegen-bochumer-linienbus-id8018941.html
2013-06-02 15:12
Unfall,Polizei,Bochum,Auto,Bus,Alkohol
Bochum