Das aktuelle Wetter Bochum 1°C
Verbrechen

51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid

11.10.2012 | 17:54 Uhr
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
Foto: Dirk Schuster

Bochum.   Der Mann, der nach einem Überfall auf eine Sparkasse am Mittwochnachmittag festgenommen wurde, hat am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Kurz vor der Festnahme hatte er bei einem Pfandleiher Schmuck ausgelöst.

Nach dem Bankraub am Mittwoch in Bochum-Eppendorf hat der 51-jährige Wittener, der zwei Stunden später bei einem Pfandleiher in der Bochumer Innenstadt gefasst worden war, am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Nach Auskunft der Polizei hatte er nach der Tat in dem Geschäft Schmuck ausgelöst und trug einen Großteil der Beute und eine Schusswaffe bei sich. Am Donnerstag wurde er auch dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 15 Uhr war die Sparkasse „Am Thie“ überfallen worden. Der Räuber trug eine Sonnenbrille, eine Pudelmütze und einen Oberlippenbart. Der schien aber unecht. Bei der Festnahme trug der 51-Jährige weder Bart noch Mütze noch Brille.

Redaktion

Kommentare
12.10.2012
05:08
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
von Grasovka | #1

Tja, da war der Bankräuber schon so clever und hat sich extra einen falschen Oberlippenbart aufgeklebt und wurde dann trotzdem geschnappt. Aber auch unsere Polizei lebt halt nicht hinter dem Mond. Die erfahrenen Beamte haben Kenntnis darüber, dass man sich einen Oberlippenbart aufkleben kann. Dies wurde dem Mann jetzt zum Verhängnis.

Funktionen
Aus dem Ressort
WAZ-Leser helfen bei Neupflanzungen nach Sturm „Ela“
Leser-Aktion
Die Stadt profitiert von der Aktion „WAZ pflanzt Bäume“. 18.000 Euro fließen als Spende von WAZ-Lesern nach Bochum. Die Stadt kauft davon 20 Bäume.
Grönemeyer gibt ein Zusatzkonzert im Bochumer Stadion
30 Jahre „Bochum“
Herbert Grönemeyer gibt am Samstag, 20. Juni, ein zweites Jubiläumskonzert im Bochumer Stadion. Karten sind ab dem 4. März bei der WAZ erhältlich.
Beim Maiabendfest flaggt Bochum im April wieder blau-weiß
Brauchtum
Beim Maiabendfest steht Bochum im April wieder ganz im Zeichen von blau-weiß. Die Mai-Eiche stiftet in diesem Jahr die Knappschaft Bahn See.
Beklemmender Theaterabend in der Rottstraße 5
Bühne
Off-Bühne zeigt eindringliche Inszenierung von Martin McDonaghs „Der Kissenmann“.
Drei Verletzte nach Unfällen in Bochum-Weitmar
Verkehrsunfälle
Auf der Hattinger Straße ist es am Donnerstagabend zu zwei folgenschweren Verkehrsunfällen gekommen. Es gab drei Verletzte.
Fotos und Videos
Hengst „Karlchen" hilft Mussa
Bildgalerie
Fotostrecke
"Bindfaden-Siedlung"
Bildgalerie
Serie Straßen in Bochum
Das ist der Leserbeirat der WAZ Bochum
Bildgalerie
Vorstellung
Manege frei an der Vels-Heide-Schule
Bildgalerie
Zirkusprojekt
article
7185912
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/51-jaehriger-mann-gesteht-bankueberfall-in-wattenscheid-id7185912.html
2012-10-11 17:54
Verbrechen, Überfall, Raub, Banküberfälle, Polizei, Blaulicht, Wattenscheid, Bochum,
Bochum