Das aktuelle Wetter Bochum 14°C
Verbrechen

51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid

11.10.2012 | 17:54 Uhr
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
Foto: Dirk Schuster

Bochum.   Der Mann, der nach einem Überfall auf eine Sparkasse am Mittwochnachmittag festgenommen wurde, hat am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Kurz vor der Festnahme hatte er bei einem Pfandleiher Schmuck ausgelöst.

Nach dem Bankraub am Mittwoch in Bochum-Eppendorf hat der 51-jährige Wittener, der zwei Stunden später bei einem Pfandleiher in der Bochumer Innenstadt gefasst worden war, am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Nach Auskunft der Polizei hatte er nach der Tat in dem Geschäft Schmuck ausgelöst und trug einen Großteil der Beute und eine Schusswaffe bei sich. Am Donnerstag wurde er auch dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 15 Uhr war die Sparkasse „Am Thie“ überfallen worden. Der Räuber trug eine Sonnenbrille, eine Pudelmütze und einen Oberlippenbart. Der schien aber unecht. Bei der Festnahme trug der 51-Jährige weder Bart noch Mütze noch Brille.

Redaktion

Kommentare
12.10.2012
05:08
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
von Grasovka | #1

Tja, da war der Bankräuber schon so clever und hat sich extra einen falschen Oberlippenbart aufgeklebt und wurde dann trotzdem geschnappt. Aber auch...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bochumer beschweren sich über zugewucherte Gehwege
Straßengrün
Leser klagen immer häufiger über wuchernde Sträucher und Büsche an Gehwegen. Stadt bittet um Verständnis: Es fehlt an Geld und Personal.
Tierquäler fesselt Stadttauben in Bochum
Tierquälerei
Ein Tierquäler fesselt Stadttauben mit einem Band am Bein. Die Tiere verheddern sich und müssen gerettet werden. Das berichtet ein Tierschutzverein.
Stiepeler Mönche stellen Stück der Berliner Mauer auf
Zeitgeschichte
Der 2,5 Tonnen schwere Koloss stand einst am Potsdamer Platz und findet jetzt eine neue Heimat: direkt neben dem Eingang der Wallfahrtskirche.
Erinnerung an den Völkermord an den Armeniern
Gedenken
Vor der Pauluskirche in der Innenstadt versammelten sich am Freitag Dutzende Menschen, darunter viele in Bochum lebende Armenier, um an den Völkermord...
Maischützen schießen gegen Stadt und Rat in Bochum
Brauchtumsfest
Zum Start des 627. Maiabendfestes schießen die Maischützen gegen Stadt und Rat. Sie vermissen die Wertschätzung der Bochumer Traditionen.
Fotos und Videos
Ausstellung in Weitmar
Bildgalerie
Ausstellung
Besuch auf USB-Wertstoffhof
Bildgalerie
Abfallentsorgung
Straßenserie: Bleckstraße
Bildgalerie
Bochum
article
7185912
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/51-jaehriger-mann-gesteht-bankueberfall-in-wattenscheid-id7185912.html
2012-10-11 17:54
Verbrechen, Überfall, Raub, Banküberfälle, Polizei, Blaulicht, Wattenscheid, Bochum,
Bochum