Das aktuelle Wetter Bochum 4°C
Verbrechen

51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid

11.10.2012 | 17:54 Uhr
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
Foto: Dirk Schuster

Bochum.   Der Mann, der nach einem Überfall auf eine Sparkasse am Mittwochnachmittag festgenommen wurde, hat am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Kurz vor der Festnahme hatte er bei einem Pfandleiher Schmuck ausgelöst.

Nach dem Bankraub am Mittwoch in Bochum-Eppendorf hat der 51-jährige Wittener, der zwei Stunden später bei einem Pfandleiher in der Bochumer Innenstadt gefasst worden war, am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Nach Auskunft der Polizei hatte er nach der Tat in dem Geschäft Schmuck ausgelöst und trug einen Großteil der Beute und eine Schusswaffe bei sich. Am Donnerstag wurde er auch dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 15 Uhr war die Sparkasse „Am Thie“ überfallen worden. Der Räuber trug eine Sonnenbrille, eine Pudelmütze und einen Oberlippenbart. Der schien aber unecht. Bei der Festnahme trug der 51-Jährige weder Bart noch Mütze noch Brille.

Redaktion



Kommentare
12.10.2012
05:08
51-jähriger Mann gesteht Banküberfall in Wattenscheid
von Grasovka | #1

Tja, da war der Bankräuber schon so clever und hat sich extra einen falschen Oberlippenbart aufgeklebt und wurde dann trotzdem geschnappt. Aber auch unsere Polizei lebt halt nicht hinter dem Mond. Die erfahrenen Beamte haben Kenntnis darüber, dass man sich einen Oberlippenbart aufkleben kann. Dies wurde dem Mann jetzt zum Verhängnis.

Aus dem Ressort
1Live-Krone in Bochum - Sonderpreis für Joko und Klaas
Auszeichnung
Das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wird bei der 1Live-Krone in Bochum mit einem Sonderpreis geehrt. Nach Angaben des Westdeutschen Rundfunks werden sie die Auszeichnung am 4. Dezember in der Jahrhunderthalle persönlich entgegen nehmen.
Atemnot: Freie Plätze beim WAZ-Nachtforum in Langendreer
WAZ-Nachtforum
Drei Fachärzte der Universitätsklinik informieren die Leser ab 19 Uhr in der Cafeteria In der Schornau:– „Atemlos, aber nicht hilflos“: Oberarzt Dr. Lars Petersen stellt Ursachen und Behandlung bei chronischen Lungenerkrankungen vor.– „Wenn das Herz nicht mitspielt“.
Grünes Licht für Ausbau des Einkaufszentrums
Einzelhandel
Einkaufszentrum Große Voede an der Castroper Straße: Satzung für zweiten Bauabschnitt in der Bezirksvertretung Mitte und im Rat beschlossen. Möbelmarkt mit Licht-Kunstfassade kann kommen. Zusätzliche Parkplätze entstehen.
Ist dieser Michel eigentlich ein guter Junge?
Theater
Das Kinder- und Familienstück des Schauspielhauses nimmt mit nach Lönneberga. Der Astrid-Lindgren-Stoff weckt riesige Erwartungen. Es ist deshalb nicht immer einfach für eine Theaterinszenierung gegen Film- und Fernseh--Sehgewohnheiten anzutreten.
Landgericht Bochum stellt Verfahren wegen schweren Raubs ein
Entscheidung
Das Bochumer Landgericht hat das Verfahren wegen schweren Raubs gegen einen 24- und einen 26-Jährigen eingestellt. Die Männer sollten einen Bekannten attackiert, überfallen und 60 Euro erbeutet haben. Am ersten Prozesstag waren Widersprüche zwischen ihrer Aussage und der des „Opfers“ aufgetaucht.
Fotos und Videos
Kurt Rehm zeigt neue Arbeiten
Bildgalerie
Kunstmuseum Bochum
Neue Quizreihe "Kopfball"
Bildgalerie
11-Freunde-Bar
Rombacher Hütte
Bildgalerie
Straßen in Bochum