3500 Euro für Schulrucksäcke

3500 Euro investiert die Solidarfonds-Stiftung NRW in robuste Schulrucksäcke, die zum Schuljahresbeginn im August an Flüchtlingskinder in unserer Stadt verschenkt werden.


„Die Verteilung der Rucksäcke wird über die Stadt Bochum erfolgen“, kündigt Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Kohlmann an.


Auch den Bochumer Bildungsprojekten der Stiftung kommt der Erlös der Weihnachtsmatinee zugute, die der Solidarfonds am 6. Dezember im Adventszelt auf dem Castrop-Rauxeler Marktplatz präsentiert.


Das Programm ist „made in Bochum“: Auf der Bühne stehen Frank Goosen (aktuell unterwegs mit „Durst und Heimweh“) und der in Bochum geborene Comedian Hans-Werner Olm. Der Vorverkauf startet im Herbst.

Ausführliche Infos im Netz auf
www.solidarfonds-nrw.de