Zünftige Planwagenfahrt zum Jahrestag des Schulabschlusses

Foto: WP

Balve..  Vor genau 35 Jahren feierten 26 Schüler und Schülerinnen an der Städtischen Hauptschule Balve ihren Abschluss. Ein Jubiläum, das ein besonderes Klassentreffen wert ist. Bislang kam der Entlassjahrgang gemeinsam mit Lehrer Rolf Hunold alle fünf Jahre zusammen, um noch einmal in Erinnerungen an alte Zeiten zu schwelgen. Nur zum 25. Geburtstag hatten es die ehemaligen Hauptschüler nicht zu einem turnusmäßigen Treffen geschafft.

Dafür sollte das Treffen zum 35. Jahrestag des Abschlusses umso mehr in guter Erinnerung bleiben. Und zwar mit einer Planwagenfahrt. Insgesamt 18 ehemalige Schüler reisten am Wochenende sogar aus Duisburg und Itzehoe aber überwiegend aus dem näheren Umkreis nach Balve, um während der zweistündigen Planwagenfahrt gemeinsam zu feiern.

Geselliger Abschluss

Ausgestattet mit Sekt und ausreichend anderen Kaltgetränken führte der Weg die ehemaligen Klassenkameraden nach Stockum in den Gasthof Willecke, wo bereits ein Essen auf die reisende Klasse wartete und den geselligen Abschluss des Klassentreffens einleitete. Zu erzählen hatten sich die ehemaligen Hauptschüler eine Menge.