Welcome-Party beim Balve Optimum ein fantastischer Start

Rosalie von Landsberg-Velen dankt Solveig Wassmuth, Carina Tönnesmann sowie Joana und Jolina Ossenberg-Engels für ihren Auftritt.
Rosalie von Landsberg-Velen dankt Solveig Wassmuth, Carina Tönnesmann sowie Joana und Jolina Ossenberg-Engels für ihren Auftritt.
Foto: RICHARD ELMERHAUS
Was wir bereits wissen
Fantastischer Start für das Balve Optimum 2015: Die Welcome-Party am Donnerstag war so gut besucht wie noch nie in der Geschichte des Reitturniers.

Wocklum.. Die Welcome-Party sorgte für eine faustdicke Überraschung beim Veranstalter von Balve Optimum. Denn nachdem sie in der Vergangenheit arg schwächelte, war sie diesmal so gut besucht wie nie zuvor. Ursache dafür könnte sein, dass Bürgermeister Hubertus Mühling und Turnier-Chefin Rosalie von Landsberg-Velen erstmals gemeinsam die Vertreter von Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport eingeladen hatten.

Größtes Event in Südwestfalen

Wie dem auch sei, Rosalie von Landsberg-Velen, Jakob von Landsberg-Velen und Bürgermeister Hubertus Mühling brachten in den Grußworten unüberhörbar ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass die Balver, aber auch deren Nachbarn zur Welcome-Party geströmt waren und damit ihr Interesse am größten Event von Südwestfalen zum Ausdruck brachten.

Balve Optimum 2015 Nach dem fantastischen Start durch die gelungene Welcome-Party mit dem großartigen Gesang des Garbecker Jugendchores Cantata und der Sängerinnen Solveig Wassmuth, Jolina Ossenberg-Engels, Carina Tönnesmann und Joana Ossenberg-Engels erwartet die Besucher auch am Optimum-Freitag ein breitgefächertes Angebot außerhalb der Spring- und Dressurplätze.

In mühevoller Kleinarbeit ist es den Veranstaltern – Reiterverein Balve und Turniergeneinschaft Balve – gelungen, ein Show-Programm mit hohem Unterhaltungswert und eine Shoppingmeile zu installieren, die sicher auch in diesem Jahr wieder großen Zuspruch finden wird. Die große Ausstellermeile mit rund 100 Verkaufsständen und Caterern lädt zum Shoppen und Verweilen ein. Kleine Gäste können sich derweil im großen Kinderland vergnügen.

Videobotschaft für die deutschen EM-Teams

Alle Turnierbesucher sind in Wocklum aufgerufen, die deutschen EM-Teams nach Aachen zu begleiten und persönliche Wünsche zu senden. Wie? Per Videobotschaft. Dazu steht eine Box bereit, die kleine Filmsequenzen aufnimmt und an einen Youtube-Kanal sendet. Die Aktion wurde von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und ClipMyHorse ins Leben gerufen und erfreut sich bereits jetzt großer Beliebtheit.

Zehntes Wirtschaftsgespräch mit NRW-Minister Duin

Dies gilt auch für das Wirtschaftsgespräch, das in diesem Jahr zum zehnten Male durchgeführt wird. Die Gastgeber Freifrau Rosalie von Landsberg-Velen als Veranstalterin des Balve Optimum International, Stephanie Kißmer, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Balve GmbH und der Wirtschaftsinitiative Balve, sowie Dr. h.c. Hans-Peter Rapp-Frick, Hauptgeschäftsführer der SIKH zu Hagen, haben in der Vergangenheit viele international bekannte Wirtschaftsgrößen für diese exponierte Veranstaltung begeistert.

Wirtschaftsgespräch Podiumsgäste sind heute Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, und Harald Rutenbeck, Geschäftsführender Gesellschafter der Wilhelm Rutenbeck GmbH & Co. KG (Schalksmühle) und Präsident der SIHK zu Hagen. Die Moderation übernimmt der Journalist und Unternehmensberater Albrecht Prinz von Croÿ.

Die Schirmherrschaft haben Ruth und Jürgen Echterhage (Echterhage Holding aus Neuenrade) übernommen.