Von Hexen und Gummibären

Neuenrade..  Mit Liedern aus dem neuen Kinderliederbuch Heya Wapika lädt der Kinderchor Cantilena am Samstag, 25. April, zu einem fröhlichen Mitsingkonzert in den Saal des Hotels Kaisergartens in Neuenrade ein.

Zu dem Konzert sind alle Kinder im Alter von etwa sechs bis zwölf Jahren eingeladen – und natürlich deren Eltern und Großeltern. Zu Beginn des Konzerts wird Cantilena ein paar Lieder vortragen, quasi als nette Aufwärmübung. Sie singen vom Kind, das in Mathe eine Fünf hat und davon träumt, ein Vöglein zu sein, um bis ans Meer zu fliegen. Oder von dem (linken) Schuh, der sich eines Tages entscheidet, auf Wanderschaft zu gehen.

Gefährlich wird es dann, wenn Hexe Korida sich zur Walpurgisnacht aufmacht, denn sie ist überhaupt kein kleines liebes Hexlein, sondern eine, vor der man zur Sicherheit die Kinder ins Haus bringt. Nachdenklich wird’s beim Gummibärenlied, das die Frage stellt: „Was wäre, wenn wir alle Gummibären wären“, das hätte so seine Vorteile – nur leider auch ein paar entscheidende Nachteile. Und da die Kinder von Cantilena bei ihren Liedern auch ein bisschen tanzen und rocken, wird die Lust bei den steigen, selbst mitzumachen.

Auch Kinderchöre sind eingeladen

Dass das alles klappt, dafür sorgen die Chorleiterinnen Hadewich Eggermont und Kristin Goeke und die Tanzpädagogin Davina Sauer-Wundling. Sehr gerne dürfen natürlich auch Kinderchöre zu dem Konzert kommen, dann lernen sie gleich ein paar neue Lieder für ihren nächsten eigenen Auftritt. Das Konzert beginnt am Samstag, 25. April, um 15 Uhr im Saal des Hotels Kaisergarten in Neuenrade und dauert etwa anderthalb Stunden.

Der Eintritt beträgt fünf Euro (7,50 Euro für Erwachsene). Karten gibt es im Geschäft von Kettler-Cremer in Neuenrade und im Kaufpark in Balve. Weitere Informationen bei Hadewich Eggermont unter 02375 203236 oder h.eggermont@choratelier.de .