Das aktuelle Wetter Balve 0°C
Museum Balve

Vom Mammut bis Mittelalter

18.05.2012 | 15:43 Uhr Zur Zoomansicht  
Die Luisenhütte in Balve ist eine ehemals mit Wasserkraft und Holzkohle betriebene Hochofen-Anlage, die als Museum erhalten wurde.
Die Luisenhütte in Balve ist eine ehemals mit Wasserkraft und Holzkohle betriebene Hochofen-Anlage, die als Museum erhalten wurde. Foto: Guido Raith

Zeitreise durch 400 Millionen Jahre Geschichte der Region.

Weit über die Grenzen der Region hinaus hat Balve einen Namen als Fundort bedeutender paläontologischer und prähistorischer Relikte.Der bekannteste Fundort ist natürlich die Balver Höhle. Sie ist geschichtsträchtige Fundstätte eiszeitlicher Tierfossilien. Unter anderem wurden hier ein Mammutstoßzahn, ein Höhlenbär, eine Höhlenhyäne und ein Wollnashorn entdeckt.Zudem wurden hier Werkzeuge vorgeschichtlicher menschlicher Rassen und Kulturen gefunden. Viele dieser Fundstücke sind heute Bestandteil von Dauerausstellungen in namhaften Museen in ganz Europa.

Um auch in Balve einige der vor Ort gefundenen Relikte ausstellen zu können, wurde im Mai 2006 das Museum für Vor- und Frühgeschichte im ehemaligen Stabhammer der Luisenhütte eröffnet. Unter dem Motto „Erdschätze – Menschenspuren“ gibt das Museum Einblick in die spannende und abwechslungsreiche Natur- und Menschheitsgeschichte des Hönnetals. Themeninseln stellen die wichtigsten Epochen und Wendemarken vor – vom Devonzeitalter, als Balve noch im tropischen Flachmeer lag, bis zur Eisenerzeugung im Mittelalter. Und die Ausstellung wächst immer noch. Erst vor wenigen Jahren geriet Balve erneut in die Schlagzeilen. In einer Karstspalte des Massenkalks stießen Wissenschaftler auf einen fossilen Dinosaurierfriedhof aus der Unterkreidezeit vor etwa 130 Millionen Jahren. Derartige Funde aus der Kreidezeit sind in Mitteleuropa sehr selten.

Guido Raith

Fotostrecken aus dem Ressort
Christdemokraten bei der Feuerwehr
Bildgalerie
CDU vor Ort
Tolle Party für Claudius Spelsberg
Bildgalerie
Benefiz-Veranstaltung
Kfd auf Patronatsfeier geehrt
Bildgalerie
Garbeck
Neujahrsempfang in Balve
Bildgalerie
Gemeinschaft
Populärste Fotostrecken
Cowboys, Sheriffs und Indianer
Bildgalerie
Gemeindekarneval
So feiert Duisburg am Wochenende
Bildgalerie
Karneval
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Prächtige Prunksitzungen
Bildgalerie
Karneval
Der Winter kehrte in Hattingen zurück
Bildgalerie
Winter 2015
Neueste Fotostrecken
Handball
Bildgalerie
DJK unterliegt
Crossmeisterschaften
Bildgalerie
Laufen
Fußball
Bildgalerie
TSG gegen FC...
RWO ist Stadtmeister
Bildgalerie
Hallenfußball
SSV Meschede triumphiert
Bildgalerie
26. RWE-Winter-Cup
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Pastor Bischoff gewinnt Wette mit dem Trömmelchen
Karneval
Da hatten Cheftexter Ingo Mettken und seine „Hellen Köppe“ am Wochenende mit ihrem Gesang und den messerscharf analysierten Liedtexten den Vogel...
TuS will auf „Düsterloh“ Kommunikations-Zentrum bauen
L.A.
Der TuS Langenholthausen wird weiterhin von Charly Grote geführt. In der Generalversammlung wurde er einstimmig im Amt bestätigt. Dies gilt auch für...
Fahrerflucht auf der Neuenrade Straße
Polizei
Eine Autofahrerin fuhr am Samstag um 18.05 Uhr mit ihrem Pkw auf der Neuenrader Straße in Richtung Balve. In einer Rechtskurve kam ihr ein Fahrzeug...
Festlicher Auftakt für ein ereignisreiches Jahr
Reiterball
Einer der gesellschaftlichen Höhepunkte eines jeden Jahres ist für den Reiterverein Balve der traditionelle Reiterball. Am Samstag bot das Hotel...
SuS Eisborn will mit neuen Aktionen Nachwuchs werben
Sportverein
Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter den Mitgliedern des SuS Eisborn. Die Einweihung des neuen Vereinsheims auf der Mailinde im August 2014 war einer...
gallery
6669449
Vom Mammut bis Mittelalter
Vom Mammut bis Mittelalter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/balve/vom-mammut-bis-mittelalter-id6669449.html
2012-05-18 15:43
Balve