Spenden für private Reha werden dringend benötigt

Claudius Spelsberg, jetzt noch auf den Rollstuhl angewiesen, macht im Gespräch mit der WP deutlich, dass er weitere Fortschritte in der Reha gemacht hat.

Jetzt zahlt die Krankenkasse noch die Therapie. Wenn dies nicht mehr der Fall ist, nutzt er die Spendengelder, um seine private Reha finanzieren zu können.