SGV lässt Wanderjahr an der Allhoff-Hütte ausklingen

Winterwanderung des SGV Balve
Winterwanderung des SGV Balve
Foto: Claudia Heinemann

Balve..  Alle Jahre wieder treffen sich die Mitglieder der SGV-Abteilung Balve im Dezember zur letzten Wanderung der Saison. Und immer wird das gleiche Ziel angepeilt: die Allhoff-Hütte im Balver Wald.

Dort lassen die Wanderer bei Glühwein am Lagerfeuer oder bei diversen Kaltgetränken am warmen Ofen das Wanderjahr ausklingen. Zuvor jedoch werden ein letztes Mal die Wanderschuhe geschnürt. Der Weg führte die SGVler in gewohnter Weise unter der Wanderführung von Iris Wassmuth vom Bahnhofsparkplatz über „Sommers Wiese“ und „Kreuz Eiche“ zur bereits vorgeheizten Hütte.

Den Proviant für die anschließende Stärkung hatten die Wanderer während der vier Kilometer langen Tour im Rucksack dabei. Alles weitere für das gesellige Beisammensein hatte der Vorsitzende Frank Wassmuth zuvor schon zur Allhoffs-Hütte gebracht, so dass einem kurzweiligem Nachmittag nichts mehr im Wege stand.