Seminar soll Pflegeeltern vorbereiten

Balve/Werdohl..  In Zusammenarbeit mit dem Pflegekinderdienst des Märkischen Kreises bietet die Stiftung Evangelische Jugendhilfe Menden ein Vorbereitungsseminar für interessierte und geeignete Paare und Alleinerziehende zur Aufnahme eines Pflegekindes an. Der Kurs findet vom 16. März bis zum 4. Mai jeweils montagsabends in Werdohl statt. Pflegefamilien bieten Kindern, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern leben können, die Chance, in einem familiären Miteinander aufzuwachsen. Eine gute Vorbereitung ist dafür unumgänglich. Im Seminar werden rechtliche Rahmenbedingungen, die Bedeutung kindlichen Bindungsverhaltens, die Integration der Pflegefamilie, Auswirkungen auf die eigene Familie, das Zusammenwirken mit dem Jugendamt und die fachliche Begleitung für Pflegefamilien besprochen. Interessierte können sich ab sofort bei der Stiftung Evangelische Jugendhilfe Menden, Richard Müller-Schlotmann, 02373/174186, anmelden.