Sehr viel Lob und Beifall für Anna Goeke

Foto: Richard Elmerhaus

Balve..  Zwei Jahre lang hat Anna Goeke fleißig lernen müssen. „Jetzt bin ich erleichtert“, sagt die Organistin von St. Blasius Balve, die ihr C-Examen bestanden hat. Dieser Schein ist wichtig, wenn sie sich zukünftig für die Kirchenmusik entscheiden sollte.

Aber so weit ist es noch nicht. Derzeit konzentriert sich die ehrgeizige Schülerin auf ihr Abitur am Walburgis-Gymnasium, denn die Noten sollen ebenso gut ausfallen wie bei der C-Schein-Prüfung. „In den nächsten Wochen steht bei mir das Abitur im Vordergrund. Erst danach befasse ich mich mit der Aufnahmeprüfung an der Hochschule in Köln. Jetzt ist mein Kopf ganz allein auf das Abitur ausgerichtet“, erzählt Anna Goeke, die am Palmsonntag in den Fokus der Gläubigen rückte, denn Pfarrer Andreas Schulte und der Geschäftsführende Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Martin Gruschka, gratulierten der Musikerin zum bestandenen C-Examen und zum 18. Geburtstag.

In seiner Laudatio merkte Martin Gruschka an, dass Organistin Anna Goeke aus Sicht der Kirchengemeinde St. Blasius „die Idealbesetzung“ ist. Deshalb freue sich die Gemeinde, dass die Organistin den C-Schein erworben habe, und zwar durch die bestandene Prüfung unter dem Vorsitz von Dr. Paul Thissen, dem Referatsleiter Kirchenmusik des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn.

Lob in den höchsten Tönen

Mit Blick auf die enormen Prüfungsanforderungen lobte Martin Gruschka Anna Goeke in den höchsten Tönen. „Vor Dir, liebe Anna, können wir nur den Hut ziehen und danke sagen. Das allein reicht nicht, deshalb füge ich hinzu: Dir gebührt unser aller Respekt und unsere Hochachtung.“

Der laute Beifall in der St.-Blasius-Kirche unterstrich die Worte des Kirchenvorstandes, der allem Anschein nach mit der Beckumerin eine gute Wahl getroffen hat.

Das ist auch immer wieder von den Kirchenbesuchern zu hören, die Anna Goeke für ihr hervorragendes Orgelspiel mit vielen neuen, modernen Musikinterpretationen loben. „Ganz zu schweigen von Deiner dazu passenden, betörenden Stimme. Anna, herzlichen Glückwunsch. Wir alle sind wirklich stolz auf Dich und freuen uns mit Dir über die bestandene Prüfung“, sagte Martin Gruschka und überreichte dann gemeinsam mit Pfarrer An­dreas Schulte einen prächtigen Blumenstrauß an die charmant lächelnde Organistin aus Beckum.