Schlaflose Nächte vor dem Frühlingsfest

St. Antonius Kindergarten Garbeck: Sommerfest "Wie ein Märchen aus 1001 Nacht"
St. Antonius Kindergarten Garbeck: Sommerfest "Wie ein Märchen aus 1001 Nacht"
Foto: WP

Garbeck..  Je näher das beliebte Frühlingsfest rückt, desto nervöser werden die Mädchen und Jungen im Antonius-Kindergarten in Garbeck. „Das war auch in diesem Jahr wieder so“, berichtet Erzieherin Andrea Prumbaum und ergänzt: „Einige Kinder konnten die Nacht davor kaum schlafen, weil sie so aufgeregt waren.“ Zu Recht, denn das Frühlingsfest zählt zu den Höhepunkten im Jahresprogramm der Einrichtung.

„Wie ein Märchen aus 1001 Nacht“ lautete das Motto, und deshalb wurde der Orient kurzerhand nach Garbeck geholt, zum Beispiel in „Aladins Schutzhöhle“ – einem kleinen Zelt, in dem sich die Kinder dicht gedrängt verstecken konnten. Praktikantin Josephine Rademacher in ihrem orientalischen Gewand saß mit den bunt kostümierten Kindergartenkindern im Märchenzelt, in dem Schlangenbeschwörer (nicht ganz echte) Reptilien aus einem Korb zauberten.

Lernen im Spiel

Draußen – und das war die gute Nachricht, denn den ganzen Nachmittag über war es sonnig und warm – wurde gespielt: Ringe werfen oder „Himmel und Hölle“ (arabisch: „Sama und Dschahannam“) zum Beispiel.

Sprache, Kultur, Religion und Essen sind Themen, mit denen sich die Kinder passend zum orientalischen Motto schon Wochen vor dem Frühlingsfest beschäftigen. „Wir setzen uns in den Tagen vor dem Fest immer auf spielerische Art und Weise mit dem Thema auseinander“, berichtet Kindergartenleiterin Sibylle Dunker. Serviert wurden diesmal auch orientalische Süßigkeiten – leckere Geheimtipps, die die türkischen Kinder von zu Hause mit zur Kindertageseinrichtung brachten.

Überhaupt halfen die türkischen Familien beim Frühlingsfest tatkräftig mit. Sie servierten türkische Spezialitäten, die den zahlreichen Besuchern mundeten. „Das Frühlingsfest ist gelebte Integration“, sagte Andrea Prumbaum. Viel Applaus war den Kindern garantiert, als sie „Halay“ – einen türkischen Volkstanz – präsentierten.

Das Motto für das nächste Frühlingsfest im Garbecker Kindergarten steht noch nicht endgültig fest. Eine Tendenz gibt es aber schon – in Richtung Ägypten oder um Afrika soll es gehen.