Noch freie Plätze bei der ersten Wohnzimmerlesung

Volkringhausen..  Mit der offiziellen Auftaktveranstaltung für die Wohnzimmerlesungen möchten die Autorinnen von TrioLit am Donnerstag, 22. Januar, Kultur im eigenen Heim vorstellen. Sie laden dazu nach Volkringhausen ein, Zum Wieloh 8.

Dass die drei Damen Ulrike Spieckermann, Martina Grünebaum und Uta Baumeister mit ihrer Idee „Alles drin – Die Wohnzimmerlesung” einen Nerv getroffen haben, zeigen die ersten Buchungen und Anfragen für weitere Wohnzimmerlesungen in der Region. „Wir sind überrascht und freuen uns sehr über die Nachfrage. Wir sind bereits bis Bochum gebucht”, berichtet Ulrike Spieckermann. Erste Wohnzimmerlesungen liegen schon vor dem Auftakt hinter dem Trio.

Wer am Donnerstag einen literarischen Abend am Kamin verbringen möchte, hat noch die Chance, denn es gibt noch vier freie Plätze. Die drei Autorinnen stellen im Wechsel ihre Bücher und sich vor. Die literarischen Stile sind genauso verschieden wie die drei Frauen. „Schräg, komisch, kriminell”, so bezeichnet das Trio, das dem Wortspiel Literaturverein Menden angehört, sein Programm „Alles drin”.

Der Eintritt kostet 10 Euro inklusive Getränke und Snacks. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn der Lesungen um 19.30 Uhr. Tickets, Informationen und Buchungen des Trios für das eigene Wohnzimmer gibt es unter 02375 / 910659 und per E-Mail: info@wortbaumeister.de.