Das aktuelle Wetter Balve 10°C
MTV Unplugged II

Nervosität steigt bei den Fanta Vier

25.07.2012 | 07:00 Uhr
Nervosität steigt bei den Fanta Vier
Die Fantastischen Vier in Balve mit den Balver Schützen. V.l.: Smudo, Schatzmeister Wolfram Schmitz, And.Y, Thomas D., Geschäftsführer Martin Terbrüggen, Michi Beck.Foto: Stefan Scherer

Balve. Die Nervosität steigt: Auch wenn die Fantastischen Vier seit mehr als 20 Jahren Profis im Musikgeschäft sind, ist das MTV-Unplugged-Konzert, das heute Abend in der Balver Höhle stattfindet, kein Auftritt wie jeder andere.

Produktionsleiter Christof Matthiesen erklärt, warum das so ist: „Wir wollen auf der CD und der DVD nach Möglichkeit alles so belassen, wie es gespielt wurde. Da müssen die Stücke hundertprozentig sitzen.“ Das ist für ein Live-Album von einer regulären Tour natürlich auch der Fall, aber dort gibt es wesentlich mehr Termine, von denen Material verwendet werden kann. „Die Jungs sind unglaublich fokussiert, haben sehr konzentriert geprobt. Es ist etwas ganz anderes, ob viele Sounds elektronisch erzeugt werden oder nun mit mehr als 20 Musikern“, sagt Matthiesen.

Trotzdem gaben sich Thomas D., Smudo, Michi Beck und And.Y ganz entspannt, als sie in Balve eintrafen. „Wir haben uns überlegt, wie wir unser erstes Unplugged-Konzert toppen können und haben schnell entschieden: Das geht nicht besser. Also wollen wir die gleiche Qualität liefern.“ Das heißt aber nicht, dass die zweite Auflage zum Abklatsch der Höhlenpremiere der Hip-Hopper verkommt.

Das Song-Material, das zur Auswahl steht, ist deutlich größer geworden, die Lieder werden wesentlich verändert. „Es geht weniger gedämpft zu Werke als beim ersten Mal, außerdem haben die Fantas einige Überraschungen in petto“, sagt Matthiesen. Davon überzeugten sich 900 Gäste bei der gestrigen Generalprobe, die bereits mitgeschnitten wurde. Heute wird es dann ernst. Die Nervosität steigt – auch bei den 150 Helfern, die im Einsatz sind.

Stefan Scherer


Kommentare
Aus dem Ressort
„Ältere Frauen lesen heute mehr als früher“
Interview der Woche
Die Weltkulturorganisation Unesco hat im Jahr 1995 den Internationalen Tag des Buches ausgerufen. Der 23. April ist Todestag des Dichters William Shakespeare und des Schriftstellers Miguel de Cervantes. Während es dem Buchhandel nicht immer gut geht, beweist die Bücherei in Balve, dass das Lesen...
Bremer Stadtmusikanten ziehen in den Konzertsaal ein
Musikverein Balve
Der Musikverein Balve steckt mitten in den Vorbereitungen für sein Frühlingskonzert am Samstag, 10. Mai. Die Veranstaltung findet in der Aula des Schulzentrums statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Gewitter verzögert Emmausgang in Balve
SGV Balve
Ein Gewitter hat den Start des traditionellen Emmausgangs der SGV-Abteilung Balve um eine halbe Stunde verzögert. Die rund 60 Wanderer mussten sich am Wanderheim des Sauerländer Gebirgsvereins gedulden, ehe es bei leichtem Regen endlich los gehen konnte.
Erstkommunion-Feiern im Stadtgebiet Balve
Erstkommunion
Für mehr als 70 Kinder und ihre Angehörigen steht ein großer Tag bevor: Die jungen Menschen aus dem Stadtgebiet Balve empfangen erstmals die Heilige Kommunion.
Pilger aus Berlin von Balver Kirche beeindruckt
Jakobsweg
Wir begegnen uns zufällig auf dem Kirchplatz in Balve. Oliver Seiffert, der kräftig gebaute Mann aus Berlin, legt den 14 Kilogramm schweren Rucksack ab und baut auf dem sonnendurchfluteten Rasen sein grünes Zelt auf.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Tanzbar-Party in Langenholthausen
Bildgalerie
Schlagerparty
Palmprozession
Bildgalerie
Kirche
Feuerwehrübung bei Firma Rickmeier
Bildgalerie
Feuerwehr
Wunschkonzert in Garbeck
Bildgalerie
Konzert