Mystagogische Kirchenführung durch St. Blasius

Pfarrkirche St. Blasius Balve.
Pfarrkirche St. Blasius Balve.
Foto: WP

Balve..  Eine Kirchenführung der besonderen Art bietet das Kolpingforum am Montag, 2. März, an. Pastoralreferent Dr. Werner Kleine will den Teilnehmern Kulte der katholischen Kirche näherbringen. Seine mystagogische Führung durch die Pfarrkirche St. Blasius erschließt den Kirchenraum als Kultraum. Kirchen sind nicht bloß Versammlungsstätten, sie sind auch Stein gewordene Glaubenszeugnisse ihrer Zeit. Das Entdecken dieser spirituellen und mystischen Dimension des Raumes und seiner kultischen Funktion steht im Mittelpunkt der mystagogischen Kirchenführung.

Dabei werden vor allem zentrale Orte der katholischen Liturgie (Eingang, Taufbecken, Ambo, Altar, Tabernakel ) aufgesucht und in ihrer rituellen Bedeutung erschlossen. Zur mystagogischen Kirchenführung gehören daher auch kleine, von den Teilnehmern selbst vollzogene Riten wie etwa eine Weihrauchspende oder das Schmecken von Manna.

Der Theologe Dr. Werner Kleine erzählt nichts über Baugeschichte oder Baustil. Er sagt weder etwas zur Kirchenkunst noch zum Gemeindeleben. Kleine will etwas anderes vermitteln: Er will den Teilnehmern seiner Führung die Rituale der katholischen Messe nahebringen. Er will aufzeigen, was hinter den Kulthandlungen steckt, die Priester und Gemeindemitglieder Sonntag für Sonntag in der Kirche ausführen und vielleicht manchmal selbst nicht so richtig wissen, was sie da eigentlich tun.

Diese außergewöhnliche Kirchenführung am Montag, 2. März, die in Zusammenarbeit mit dem Bildpunkt stattfindet, beginnt um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Blasius. Wie gewohnt sind neben den Mitgliedern der Kolpingsfamilie alle Interessenten eingeladen.

Die nächsten Termine: Jeden Mittwoch ab 10.30 Uhr: Kolpingtreff im Kaiserlichen Postamt bei Tillmann. Dienstag, 17. März, 19.30 Uhr: Komplet in der alten Kirche. Freitag, 20. März, 18.30 Uhr: Heilige Messe, anschließend Mitgliederversammlung. Sonntag, 5. April, 20 Uhr: Abbrennen des Osterfeuers. Montag, 13. April: „Ist die Energiewende auch für Balve möglich?“ - Besuch der Energiestadt Saerbeck. Leitung: Birgit Schäfer und Hermann Krekeler.