Das aktuelle Wetter Balve 10°C
Balve

Lösse hilft aus der Bredouille

05.06.2007 | 00:15 Uhr

Balve/Binolen. (R.E. ...

... ) Als sich gestern Abend die Waldbesitzer auf Einladung der Forstbetriebsgemeinschaft Balve im "Haus Recke" trafen, um sich über die Aufarbeitung und Vermarktung des Sturmholzes auszutauschen, wies zum Schlusss des gut besuchten Treffens Hubert Priggel auf eine wichtige Personalie hin. "Als unser Förster Norbert Tenhoff wegen Krankheit ausgefallen ist, mussten wir als Vorstand der Forstbetriebsgemeinschaft reagieren. Wir benötigten einen Mann, der sich auskennt in unseren Wäldern. Deshalb haben wir Bernward Lösse gegen Bezahlung verpflichtet", informierte Priggel die Waldeigentümer.

Lösse bekommt für seine Arbeit 1.800 Euro pro Monat und steht der Forstbetriebsgemeinschaft Balve weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Sehr zur Freude der Waldbesitzer, die diese Entscheidung mit Beifall belohnten.


Kommentare
Aus dem Ressort
Förderverein setzt 100 Euro Belohnung aus
Vandalismus
Schreck am Morgen. Garbecks Grundschulleiterin Dorothe Gastreich-Kneer entdeckte am Donnerstag, dass das große Klettergerüst auf dem Schulhof erheblich beschädigt wurde. Auch Hausmeister Uli Steinfort war geschockt, als er das große Geländer der Brücke auf dem Boden liegen sah. „Das Teil muss mit...
Mit dem Rollstuhl in die Kirche
Neue Rampe
Optisch ansprechend, das muss auch Christian König zugeben, ist die feuerverzinkte Rampe nicht gerade. Aber sie erfüllt ihren Zweck – und zwar einen guten. Auf der linken Seite neben dem Haupteingang der St.-Nikolaus-Kirche in Beckum hat die Schlosserei Frank Levermann aus Balve einen...
Papstkrimi in den Tiefen der Reckenhöhle
Lesung
In einem besonders stimmungsvollen Ambiente stellte die Volkringhauser Autorin Uta Baumeister ihr neues Buch vor. Während es ihren Romanhelden Papst Spekulatius in die weite Welt hinauszieht, lud die Autorin ihre Zuhörer in die Tiefen der Reckenhöhle ein und sorgte dort mit einer Mischung aus ihrem...
Eisborner Fußballer wünschen sich Regen
Sportplatz
Die Fußballer des SuS Eisborn fiebern schon jetzt der nächsten Saison entgegen. Dann lädt nicht nur ein neues, schmuckes Vereinsheim auf die Sportanlage oberhalb des Bergdorfes ein, auch der Fußballplatz bekommt eine neue Oberfläche.
„Balve ist meine Heimat geworden“
Kirche
Wer Licht in die Welt bringen will, wird Elektriker oder Priester. Martin Hufelschulte hat die Welt bereits ein Stück weit heller gemacht. 1993 begann er eine Ausbildung als Energie-Elektroniker bei der VEW, arbeitete anschließend zehn Jahre lang im Außendienst und schließlich bis zum Herbst 2009 in...
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Tanzbar-Party in Langenholthausen
Bildgalerie
Schlagerparty
Palmprozession
Bildgalerie
Kirche
Feuerwehrübung bei Firma Rickmeier
Bildgalerie
Feuerwehr
Wunschkonzert in Garbeck
Bildgalerie
Konzert