Landpartie-Jubiläum in Balve mit bekannten Varieté-Artisten

Die Landpartie auf Schloss Wocklum feiert Jubiläum. Kunstwerke in der Natur und Kleinkunst-Vorträge auf der Bühne machen den Reiz der Veranstaltung bei Balve aus.
Die Landpartie auf Schloss Wocklum feiert Jubiläum. Kunstwerke in der Natur und Kleinkunst-Vorträge auf der Bühne machen den Reiz der Veranstaltung bei Balve aus.
Foto: Richard Elmerhaus
Die Landpartie in Balve feiert Jubiläum und präsentiert vom 14. bis 17. Mai neue Höhepunkte im Programm. Erstmals werden renommierte Varieté-Artisten auf einer Kleinkunstbühne ihr Können zeigen.

Balve.. Die Landpartie auf Schloss Wocklum in Balve feiert einen runden Geburtstag – und präsentiert neben vielem Bewährtem auch interessante Neuerungen. So werden erstmals renommierte Varieté-Artisten auf einer Kleinkunstbühne stehen. Am Donnerstag gibt es als Highlight des ersten Landpartietages das Musical „Sister Act“, aufgeführt vom Ensemble des Chores Barditus aus Sundern.

Rund um Schloss Wocklum eine Wohlfühl-Oase

Bei der Lifestyle-Messe vom 14. Mai bis zum Sonntag, 17. Mai, wird sich die idyllisch gelegene, historische Anlage von Schloss Wocklum mit der zehnten Landpartie wieder in eine Wohlfühl-Oase verwandeln. Mehr als 150 von Veranstalter Rainer Timpe ausgesuchte Aussteller zeigen auf mehr als ­10 000 Quadratmetern in vielen kunstvoll dekorierten Pagodenzelten Accessoires, Dekoratives für Garten und Haus, Mode, Schmuck, Bilder und Gartenfloristik.

Knapp ein Drittel der Aussteller ist in diesem Jahr neu dabei. „Damit frischer Wind weht“, wie Timpe erklärt. „Schließlich wollen wir auch diesmal Neues und Attraktives bieten. Es wird jede Menge Neues zu entdecken geben – und natürlich auch zu kaufen.“ Shopping im Grünen – das ist der Trend der Zeit. Außerdem bietet die Messe viele Dinge, die es nicht in den Einkaufsmeilen der Städte mit ihren auswechselbaren Filialisten gibt.

Die Landpartie ist eine facettenreiche Veranstaltung und deshalb für die ganze Familie interessant. Sommer, Blüten, Lebensfreude – das bietet dieses seit Jahren erfolgreiche Festival der Sinne auf Schloss Wocklum. So wird auch diesmal wieder große Vielfalt und Vielseitigkeit herrschen.

„Dieser Mix wird auch im Jubiläumsjahr die Landpartie Balve auszeichnen“, kündigt Timpe an. Eines empfiehlt der Veranstalter ganz besonders: „Besucher sollten viel Zeit mitbringen, denn nur dann kommt der Wohlfühl-Effekt zum Tragen. Ein Besuch der Landpartie wirkt wie ein intensiver Kurzurlaub. Denn die Landpartie steht für Ruhe, Entspannung und Genuss.“

Besucherstrom nach Balve wird erwartet

12 000 bis 15 000 Besucher kamen in den vergangenen Jahren jeweils zu den Lifestyle-Messen auf Schloss Wocklum. Die Landpartie ist wie eine Entdeckungstour durch die Welt der schönen Dinge. „Wer gleichzeitig Entspannung und Inspiration für eine fantasievolle Gestaltung seines grünen Wohnzimmers sucht, der ist hier richtig“, erklärt Rainer Timpe. Aber die Landpartie hat mit ihrem breit gefächerten Kulturprogramm, mit schöner Musik und einem Markt des regionalen Kunsthandwerks auch noch andere attraktive Seiten.