Landpartie diesmal mit einem neuen Profil

Foto: Richard Elmerhaus

Wocklum..  Shopping im Grünen – das ist der Trend der Zeit, denn auf einer Landpartie sind viele Dinge zu finden, die es in keiner der gleichförmigen städtischen Einkaufsmeilen gibt. So rührt Messe-Chef Rainer Timpe die Werbetrommel für das Event in Balve.

Von Donnerstag, 14. Mai, bis zum Sonntag, 17. Mai, wird sich die idyllisch gelegene historische Anlage von Schloss Wocklum bei Balve mit der 10. Landpartie wieder in eine Wohlfühl-Oase verwandeln – diesmal aber mit einem neuen Profil. Denn der Veranstalter Rainer Timpe setzt im neu gestalteten Rahmenprogramm auf Show-Acts aus der Welt des Varietés, mit denen er auf der Landpartie in Bad Pyrmont die Besucher begeisterte, aber auch auf musikalische Klangkulissen regionaler Chöre, das Musical „Sister Act“, aufgeführt vom Ensemble „Barditus“, Jazz von Roland Kirch und Claus Thormälen sowie als besonderes Highlight die Mezzosopranistin Stefanie Golisch mit ihrem Programm „Oper – rette sich wer kann“, in dem sie sommerliche Titel singt.

Wer auf der Landpartie in Wocklum mit freiem Eintritt flanieren möchte, der muss lediglich eine E-Mail schreiben und auf Losglück hoffen. Denn die WESTFALENPOST verlost 40 Ehrenkarten. So können Sie gewinnen: Einfach eine E-Mail an balve@westfalenpost.de senden, und zwar bis Dienstag, 17 Uhr, mit dem Kennwort „Landpartie Wocklum 2015“. Bitte nicht den Namen und ihre Anschrift vergessen. Die Gewinner werden ausgelost und am Mittwoch in der WP bekanntgegeben.