Jungschützen spenden 500-Euro-Sonderpreis an Claudius

Foto: Richard Elmerhaus
Was wir bereits wissen
Die Jungschützen aus Volkringhausen wurden für ihre Teilnahme am Ideen-Wettbewerb „Innovative Schützentradition“ von der Veltins-Brauerei mit 500 Euro bedacht.

Volkringhausen..  Der Sonderpreis wurde dem Chef der Jungschützen, Robin Schulz, vom Marketing-Leiter der Brauerei Herbert Sollich überreicht, und zwar im Beisein der Jungschützen Marius Neuhaus, Jan Steinschulte und Maximilian Schwabbauer sowie Brudermeister Stephan Neuhaus.

„Wir freuen uns darüber, dass unser soziales Engagement, mit Blick auf die Benefiz-Party für Claudius, belohnt worden ist“, sagte Robin Schulz. Und fügte dann hinzu: „Diese 500 Euro bekommt unser Freund Claudius ebenso wie den gesamten Erlös aus der Party ‘All for One’, mit der wir uns am Ideenwettbewerb beteiligt hatten.“