Das aktuelle Wetter Balve 26°C
Ferienspiele

Jetzt aber schnell: Letzte freie Plätze für Ferienspiele

01.07.2012 | 09:00 Uhr
Jetzt aber schnell: Letzte freie Plätze für Ferienspiele
Führung in den Stollen der Luisenhütte. Susanne Rauchholz (zeigend) erzählt den Kindern viel Wissenswertes über die Produktionsschritte von Eisen. Foto: Florian Hückelheim

Balve. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Bei den Ferienspielen „Happy Holiday“ vom 23. Juli bis 10. August in Balve gibt es für einige Aktionen und Angebote noch in begrenzter Zahl freie Plätze. Die letzte Chance, sich anzumelden, gibt es für folgende Veranstaltungen:

Für die älteren Jugendlichen ab 14 Jahren läuft vom 27. bis zum 29. Juli ein Zeltlager an der Sorpe. Der Beitrag beträgt 25 Euro.

Ein Besuch im Zoo in Dortmund steht am Dienstag, 31. Juli, auf dem Programm. Die Kosten betragen 15 Euro.

Der Verein zur Förderung der Jugendhilfe bietet am Mittwoch, 1. August, eine Schatzsuche für 6- bis elfjährige Kinder an. Die Startgebühr beträgt 2 Euro.

Am Donnerstag, 2. August, findet ein Besuch bei der DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung) in Dortmund an. Die Kosten betragen 15 Euro.

Im Balver Schwimmbad gibt es am 4. August von 15 bis 18 Uhr die Aqua Fun Aktion. Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahren, die schwimmen können. Der Kostenbeitrag liegt bei 1 Euro.

Das Balver Kinderkino zeigt am 6. August um 15 Uhr im Rahmen der Ferienspiele in den Räumen des ev. Gemeindezentrums für Kinder ab 6 Jahren einen Überraschungsfilm. Für den Eintritt und das anschließende Programm bis 18 Uhr sind 2 Euro zu bezahlen.

Die Luisenhütte Wocklum bietet am Dienstag, 7. August, einen Aktionstag für Kinder an. Teilnehmen können alle Kinder von 7 bis 12 Jahren. Der Kostenbeitrag beträgt 4 Euro.

Die Feuerwehr Balve bietet am Mittwoch, 8. August, einen spannenden Nachmittag, „Rund ums Thema Feuerwehr“ für 6- bis elfjährige Kinder an. Die Teilnahme kostet 2 Euro.

Am Donnerstag, 9. August, gibt es die Gelegenheit zur Besichtigung der Reckenhöhle. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro.

Zum Abschluss der Ferienspiele läuft am 10. August eine Fahrt für 25 Euro in das Abenteuerland „Fort Fun“.


Kommentare
Aus dem Ressort
Bernd Schneider macht den Triumph der „Dritten“ möglich
Pokalschießen
Es war kein Zufall, dass Stefan Grote am Montag den kleinen Rest des Vogels von der Stange holte und sich damit die Königskette sicherte, denn der neue Regent der Schützenbruderschaft St. Sebastian Balve zählt zu den besten Schützen in der Hönnestadt.
Balver Ferienspiele beliebt wie eh und je
Sommerferien
Sie haben bei den Maltesern auf kindgerechte Weise die Erste Hilfe geübt, sind beim TTC Volkringhausen in die Geheimnisse des Tischtennis-Sports eingeweiht worden und durften sich bei der Feuerwehr Balve selbst wie kleine Feuerwehrmänner und -frauen fühlen:
Stefan Grote will nun auch Kreisschützenkönig werden
Schützenfest-Bilanz
Das neue Königspaar der Schützenbruderschaft St. Sebastian Balve, Stefan Grote und Michaela Baumeister, erhielt auf dem Weg zur Balver Höhle viel Beifall.
Größtes Irish Pub im Sauerland
Irish-Folk-Festival
Mit einem Kracher startet das 13. Irish Folk & Celtic Music Festival vom 7. bis 9. August in der Balver Höhle. Das verspricht Seán Reeves vom Organisationsteam. Bereits am 7. August heizen die Bands „Folks Sake“ und „Cobble­stones“ in der Naturkulisse ein.
11 000 Euro Schaden bei schwerem Unfall im Hönnetal
Polizei
Bei dem Unfall am Montag in Höhe Binolen, bei dem eine 51-jährige Frau aus Balve – wie berichtet – die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit einem entgegen kommenden Wagen kollidierte, entstand Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Frau wurde schwer...
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Schützenfest: Der Montag mit Festzug
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest: Vogelschießen am Montag
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest-Sonntag in Balve
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest-Samstag, Teil 2
Bildgalerie
Schützenfest in Balve