Das aktuelle Wetter Balve 12°C
Ferienspiele

Jetzt aber schnell: Letzte freie Plätze für Ferienspiele

01.07.2012 | 09:00 Uhr
Jetzt aber schnell: Letzte freie Plätze für Ferienspiele
Führung in den Stollen der Luisenhütte. Susanne Rauchholz (zeigend) erzählt den Kindern viel Wissenswertes über die Produktionsschritte von Eisen. Foto: Florian Hückelheim

Balve. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Bei den Ferienspielen „Happy Holiday“ vom 23. Juli bis 10. August in Balve gibt es für einige Aktionen und Angebote noch in begrenzter Zahl freie Plätze. Die letzte Chance, sich anzumelden, gibt es für folgende Veranstaltungen:

Für die älteren Jugendlichen ab 14 Jahren läuft vom 27. bis zum 29. Juli ein Zeltlager an der Sorpe. Der Beitrag beträgt 25 Euro.

Ein Besuch im Zoo in Dortmund steht am Dienstag, 31. Juli, auf dem Programm. Die Kosten betragen 15 Euro.

Der Verein zur Förderung der Jugendhilfe bietet am Mittwoch, 1. August, eine Schatzsuche für 6- bis elfjährige Kinder an. Die Startgebühr beträgt 2 Euro.

Am Donnerstag, 2. August, findet ein Besuch bei der DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung) in Dortmund an. Die Kosten betragen 15 Euro.

Im Balver Schwimmbad gibt es am 4. August von 15 bis 18 Uhr die Aqua Fun Aktion. Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahren, die schwimmen können. Der Kostenbeitrag liegt bei 1 Euro.

Das Balver Kinderkino zeigt am 6. August um 15 Uhr im Rahmen der Ferienspiele in den Räumen des ev. Gemeindezentrums für Kinder ab 6 Jahren einen Überraschungsfilm. Für den Eintritt und das anschließende Programm bis 18 Uhr sind 2 Euro zu bezahlen.

Die Luisenhütte Wocklum bietet am Dienstag, 7. August, einen Aktionstag für Kinder an. Teilnehmen können alle Kinder von 7 bis 12 Jahren. Der Kostenbeitrag beträgt 4 Euro.

Die Feuerwehr Balve bietet am Mittwoch, 8. August, einen spannenden Nachmittag, „Rund ums Thema Feuerwehr“ für 6- bis elfjährige Kinder an. Die Teilnahme kostet 2 Euro.

Am Donnerstag, 9. August, gibt es die Gelegenheit zur Besichtigung der Reckenhöhle. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro.

Zum Abschluss der Ferienspiele läuft am 10. August eine Fahrt für 25 Euro in das Abenteuerland „Fort Fun“.



Kommentare
Aus dem Ressort
Gewaltbereitschaft im Zentrum des Glaubens
Einkehrtag
Es sind grausame Bilder, die uns seit Wochen und Monaten aus Syrien und dem Irak erreichen. Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) begeht nach UNO-Einschätzung systematisch „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“. Grausame Morde, Flucht und Vertreibung sind die dramatischen Folgen dieses...
Werbung für den Titel „Faire Gemeinde“
Kirche
Mit dem Titel Fairtrade-Stadt darf sich Balve bereits seit einiger Zeit schmücken, nun machen Hermann Krekeler und Andrea Schulte vom Arbeitskreis Fairtrade verstärkt Werbung für das nächste Projekt, das sich nicht nur gut als schmückender Zusatz auf Imageprospekten oder Visitenkarten macht, sondern...
Heilfasten seit 20 Jahren im Angebot der St.-Johannes-Kirchengemeinde
Gesundheit
In der Gruppe das Heilfasten gemeinsam anzugehen, hat bei den Frauen der katholischen Gemeinde St. Johannes Baptist in Langenholthausen lange Tradition. Seit nunmehr 20 Jahren begleitet Adelgunde Buchgeister zweimal im Jahr die Damen, die das gemeinsame Angebot der kfd und des Bildungswerkes...
Jahr für Jahr sammelt der Männerchor 40 Tonnen Altpapier
Musik
. Zweimal im Jahr machen sich die Sänger des Männerchores 1874 Balve auf den Weg, um im Stadtgebiet und den Außenstellen Altpapier zu sammeln. Dank der Unterstützung zahlreicher Unternehmer, die dem Chor hierfür zweimal im Jahr ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellen, kamen im Laufe des...
900 Euro und viel Lob für das Golddorf Mellen
Dorfwettbewerb
Beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist Mellen mit viel Lob überschüttet worden. Die 15 Jury-Mitglieder um den Vorsitzenden der Kreisbewertungskommission, Rolf Klostermann, honorierten bei der Ortsbegehung unter anderem die professionelle Präsentation, das ausgezeichnete Bürgerinteresse, die...
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
56%
Nein, das ist nicht nötig.
38%
Dazu habe ich keine Meinung.
6%
1550 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Indoor-Cycling-Spendenmarathon
Bildgalerie
Spendenaktion
Krönungsfest zum WP-Wettbewerb
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Fotos vom Unfall auf der B 229
Bildgalerie
Schwerer Unfall