Im Vorjahr 31 080 Übernachtungen in Balve

Das Statistische Landesamt hat für die neun Balver Beherbergungsbetriebe (ab neun Betten) die Gästezahlen für 2014 ermittelt. Diese sehen wie folgt aus: Ankünfte: 16 967 Gäste (+ 7,1 %), davon kamen 995 Besucher aus dem Ausland (+ 30,7 %).


Übernachtungen: 31 080 (+ 3,5 Prozent), davon 3156 Übernachtungsgäste aus dem Ausland (- 20,5 %).


Die mittlere Aufenthaltsdauer aller Gäste betrug 1,8 Tage. „Bis auf die Aufenthaltsdauer der ausländischen Gäste zeigen diese Zahlen einen positiven Trend auf, der natürlich noch ausbaufähig ist“, so das Fazit von Geschäftsführerin Birgit Meschede.