Hönnebrücke: Ab Montag letzte Bauphase

Foto: Richard Elmerhaus

Sanssouci..  Die Arbeiten für die Wiederherstellung der Tragfähigkeit der Hönnebrücke in Sanssouci gehen in der nächsten Woche in die letzte Phase. Ab Montag, 18. Mai, wird der Verkehr im Bereich der Brücke erneut durch eine Baustellenampel geregelt und einseitig am Baubereich vorbeigeführt. Die Firma STH Hüttental GmbH aus Netphen wird dann die für die Notverstärkung erforderlichen Stahlträger auf die bereits eingebauten Konsolen verlegen und durch hierauf aufgelegte Querverbindungen im Bereich der Bögen die Tragfähigkeit des Bauwerkes herstellen. Ab Freitag, 22. Mai, soll dann die Bundesstraße 229 wieder im gewohnten Umfang dem Verkehr zur Verfügung stehen.