Das aktuelle Wetter Balve 8°C
Schützenfest Balve

Hochwürden Dr. Reinhard Richter zu Gast beim Schützenfest

18.07.2012 | 06:00 Uhr
Hochwürden Dr. Reinhard Richter zu Gast beim Schützenfest
Von links: Peter Oeder, Propst Dr. Reinhard Richter, Wolfgang Rieke. Foto: Richard Elmerhaus

Balve.   Unter den Gästen, die das Balver Schützenfest besuchten, war auch der ehemalige Präses der Schützenbruderschaft St. Sebastian Balve, Dr. Reinhard Richter.

Den Propst aus Brilon zog es sowohl am Sonntag als auch am Montag in die Balver Höhle. Er kommt nach wie vor gern nach Balve. „Hier treffe ich viele Bekannte wieder, auch junge Leute. Dabei kommt es zu sehr schönen und interessanten Gesprächen. Die Kirche muss auch beim Schützenfest dabei sein“, sagt Hochwürden, der auch noch am späten Montagabend in der Balver Höhle ein begehrter Gesprächspartner war.

Dies gilt auch für seinen Amtsbruder Pastor Jürgen Bischoff. Dem Geistlichen aus Garbeck war jedoch am Montagabend die Feierlaune abhanden gekommen. „Mein Hut ist weg“, klagte der Pastor und machte sich in der ganzen Höhle auf die Suche nach der Kopfbedeckung. Als er seinen Schützenhut nach zig Querungen des „Felsendomes“ endlich wieder auf dem Kopf hatte, huschte ein Lächeln über sein Gesicht. Auf die Frage: „Wo war der Hut?“ Kam die nicht ganz ernst gemeinte aber schöne Antwort: „Bei der Zuckerpuppe aus der Bauchtanzgruppe.“

Jürgen Bischoff soll es auch gewesen sein, der vor der Sebastianklause die Garbecker Fahne gehisst hat. Sehr zur Freude der Bürger aus der Drei-Königs-Gemeinde, die während der Schützenfesttage anklingen ließen: „Wir kaufen die Alte Mädchenschule.“ Der Satz war noch nicht ganz ausgesprochen, da wurde bereits der erste 50-Euro-Schein von einem Garbecker Bürger gespendet.

Richard Elmerhaus



Aus dem Ressort
Mehr Handwerk und Kreatives beim Martinsmarkt
Mellen
Der Martinsmarkt lockt in zwei Wochen wieder viele Besucher ins Golddorf Mellen. Am Sonntag, 9. November, beginnt um 11 Uhr das bunte Treiben im Zentrum. Für viele Mellener aber auch Auswärtige ist der Martinsmarkt eine lieb gewonnene Tradition zur Einstimmung auf die Adventszeit.
Platz eins beim Bundeswettkampf ist das Ziel
THW Balve
Die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks Balve durfte gestern Abend in Erinnerung schwelgen und sprichwörtlich auf Wolke sieben schweben. Mit Platz zwei beim Bundeswettkampf in Mönchengladbach hatten die 24 Kinder und Jugendlichen im August die beste Platzierung aller Zeiten einer THW-Jugend für...
Meisterbrief als Fernseh- und Informationstechniker
Heimische Wirtschaft
Nicht einen Tag hat Helmut Schweitzer in seiner mehr als 40-jährigen Dienstzeit bereut, dem Handwerk treu geblieben zu sein. „Ich habe schon immer gerne gebastelt und getüftelt und mein Hobby zum Beruf gemacht“, erzählt der ausgezeichnete 1A-Fachhändler. Vor 25 Jahren, genau am 20. Oktober 1989,...
Haus der kleinen Forscher: Ballonraketen und Flaschentornados
Kindergarten
Die Kinder mögen klein sein, doch ihre Neugier ist groß. Weil die Jungen und Mädchen des Katholischen Kindergartens St. Blasius Balve seit vier Jahren eifrig forschen und experimentieren, wurde die Kita gestern offiziell als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert.
Der lange Weg zum schnellen Internet in Balve
Internet
Im Märkischen Kreis gibt es aktuell 126 „weiße Flecken“ hinsichtlich der Versorgung mit einem schnellen Internet-Anschluss. Was getan werden muss, um die Situation zu verbessern, war Thema einer Gesprächsrunde im Kreishaus.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
56%
Nein, das ist nicht nötig.
38%
Dazu habe ich keine Meinung.
6%
1550 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Indoor-Cycling-Spendenmarathon
Bildgalerie
Spendenaktion
Krönungsfest zum WP-Wettbewerb
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Fotos vom Unfall auf der B 229
Bildgalerie
Schwerer Unfall