Heimische Löschgruppen warten gespannt auf Gutachten

Foto: Uta Baumeister

Beckum..  Wer sich ehrenamtlich in den Dienst am Nächsten stellt, dem kann man nicht oft genug danken. Dies betonte am Samstag auch Stadtbrandinspektor Frank Busche während der Agathafeier der Löschgruppe Beckum.

Zudem berichtete Frank Busche im Restaurant König-Fabry über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten aus der Feuerwehr, wie die derzeitige Erstellung eines Gutachtens über die Situation der Löschgruppen und den Zustand der Gerätehäuser. Einige Gebäude präsentieren sich teilweise in desolatem Zustand. Das Feuerwehr-Gutachten könne große Veränderungen in der Struktur mit sich bringen, kündigte Frank Busche an.

Während der Beckumer Agathafeier beförderte Stadtbrandinspektor Busche Jan Bathe zum Feuerwehrmann. Der junge Mann hatte den Grundlehrgang erfolgreich absolviert. Am Strömungslehrgang haben Heiner Oest, Dirk Goreski, Markus Klapp, Christian König, Kathrin Danne, Sebastian Steiner, Peter Oeder, Jens Honert und Markus Grothe erfolgreich teilgenommen. Dafür überreichte Löschgruppenführer Markus Grothe den anwesenden Teilnehmern die Urkunden. Nach den Regularien folgten einige gesellige Stunden.