Flyer soll auch Dienstleister vorstellen

Neuenrade..  Zahlreiche Flyer hat der Stadtmarketing-Verein in Neuenrade bereits erstellt — darunter auch Broschüren, in denen die Unternehmen der jeweiligen Richtungen enthalten sind.

Der Verein bemüht sich um größtmögliche Vollständigkeit dieser Verzeichnisse, was sich gerade bei dem kommenden Projekt als besonders schwierig erweist, denn der nächste Flyer gilt den Dienstleistern im Neuenrader Stadtgebiet. Wer dabei mitmachen und in dem Flyer vertreten sein möchte, der kann sich bei der Projektgruppe Kreativ melden.

Eintrag für 65 Euro

„Wir wollen niemanden vergessen, aber der Bereich der Dienstleister ist schon sehr umfangreich. Wenn wir wirklich alle Adressen zusammenbekommen, dann ist das Eingangsdatum der Anmeldung für die erste Flyerausgabe gültig“, so Klaus Filter vom Stadtmarketing. Ein Eintrag im Verzeichnis des Flyers kostet die Dienstleistungsunternehmen 65 Euro. Darüber hinaus werden auf der Rückseite vier größere Werbeflächen vergeben. Hier können sich die Unternehmen zusätzlich zum Verzeichniseintrag mit einer Anzeige präsentieren. Auch diese Vergabe der Werbeflächen erfolgt nach Eingang und kostet 200 Euro.