Das aktuelle Wetter Balve 20°C
Chemieunfall

Feuerwehr muss giftiges Nitrosegas in Wocklum unschädlich machen

09.08.2012 | 21:09 Uhr
Feuerwehr muss giftiges Nitrosegas in Wocklum unschädlich machen

Balve-Wocklum. Mitarbeiter der Firma schlossen schnell die Tore der Halle und lösten Alarm aus. Die Feuerwehr wurde gegen 16.45 Uhr alarmiert – auch mit Sirenen – und eilte mit dem Löschzug Balve und dem Löschzug Garbeck, der für derartige Unfälle besonders ausgerüstet ist, zu dem Unternehmen. Später wurde noch Unterstützung aus Langenholthausen und Mellen angefordert. Die Kameraden legten Vollschutzanzüge an und gingen in die kontaminierte Halle.

„Nitrosegase lassen sich gut mit Wasser niederschlagen“, erklärte Feuerwehrpressesprecher Kai Gaberle vor Ort. „Fein versprühtes Wasser bindet das gefährliche Gas und dann fließt es in die Abläufe. Wir gehen davon aus, dass keine Schadstoffe nach außen gelangt sind. Trotzdem haben wir zur Sicherheit den Messwagen des Märkischen Kreises bestellt. Der überprüft mit Messfühlern die Luft in der Umgebung.“

Während die Feurwehrkameraden ihre grünen Schutzanzüge anlegten und einen Dekontaminationsplatz einrichteten, sperrte die Polizei die nahe gelegene Bundesstraße 229 für den Verkehr. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen. Auch die Bahnstrecke zwischen Menden und Neuenrade wurde während des Einsatzes gesperrt.

Einsatz der Feuerwehleute  nach Plan

Der Messwagen des Kreises fand keine Spuren gefährlicher Chemikalien in der Luft. Auch der Einsatz der Feuerwehrleute in dem Betrieb verlief nach Plan. Chemie-Wocklum-Geschäftsführer Wilhelm Hertin lobte den Einsatz der Feuerwehr und das besonnene Verhalten seiner Mitarbeiter: „Zum Glück sind keine Personen zu Schaden gekommen. Und eine Gefährdung der Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt.“

Marcus Bottin


Kommentare
Aus dem Ressort
Im Malerfachgeschäft gehen nun auch Pakete auf die Reise
UPS-Paketshop
Wer in Balve ein Paket auf die Reise schicken möchte, hat seit wenigen Tagen eine weitere Option. Im Malerfachgeschäft Bathe hat ein UPS-Paketshop eröffnet. „Wir wurden von UPS gefragt, ob wir in unserem Geschäft nicht eine UPS-Annahmestelle einrichten möchten“, erklärt Juniorchefin Katharina...
Piraten zelebrieren ihre Grill-Spezialitäten
Grillen
Mal eben nach Feierabend den Grill anschmeißen, Würstchen und Steak auf das Grillrost legen, und nach wenigen Minuten ist das Gericht fertig. Was Millionen Bundesbürger im Sommer schnell mal durchschmoren, kommt den „Freigrillern“ der BBQ-Piraten nicht auf den Tisch. Sie zelebrieren das Grillen mit...
Vier Tonnen Gerste und 400 Liter Öl auf L 686
Unfall
Am Donnerstagnachmittag hatte sich die Anhängerklappe eines Landwirts auf der L686 geöffnet, es fielen vier Tonnen Gerste auf die Straße. Bei Reinigungsarbeiten platzte der Hydraulikschlauch und es liefen auch noch 400 Liter Öl auf die Sunderner Straße in Langenholthausen.
Christian Wulf will eine eigene Note setzen
Interview der Woche
Er ist ein Schützenbruder mit Herzblut, spielt Bariton beim Musikverein Balve und spricht die Sprache der Jugend: Der ehemalige Balver Schützenkönig Christian Wulf übernimmt ab dem 1. August die Stelle des Jugendleiters im Balver Jugendzentrum (BJZ). Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen hat der...
Autos in Flammen: Polizei geht von Brandstiftung aus
Feuerwehr
Zwei komplett ausgebrannte Autos, ein VW Sharan und ein Renault Megane, zwei durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogene Wagen der Marke Nissan sowie ca. 15 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Brandes in der Nacht zu Donnerstag in Volkringhausen.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Schützenfest: Der Montag mit Festzug
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest: Vogelschießen am Montag
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest-Sonntag in Balve
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest-Samstag, Teil 2
Bildgalerie
Schützenfest in Balve