Das aktuelle Wetter Balve 13°C
Flüchtlinge

Fahrradkursus für Flüchtlinge in Balve wieder abgesagt

22.01.2016 | 18:30 Uhr
Fahrradkursus für Flüchtlinge in Balve wieder abgesagt
Theo Tünsmeyer.Foto: Richard Elmerhaus

Balve.   Weil ein Syrer der einzige ist, der am Fahrradkursus in der Unterkunft im ehemaligen Stockmeyer-Gebäude – organisiert vom Bündnis für Flüchtlinge – teilnehmen möchte, fällt das für die Asylbegehrenden angebotene Seminar erneut aus.

Vorsichtig, etwas schüchtern und mit einem fragenden Blick, schaut der Mann syrischer Herkunft in den Raum. Kopfschütteln allseits. Weil er der einzige ist, der am Fahrradkursus in der Unterkunft im ehemaligen Stockmeyer-Gebäude – organisiert vom Bündnis für Flüchtlinge – teilnehmen möchte, fällt das für die Asylbegehrenden angebotene Seminar sprichwörtlich ins Wasser. Zum zweiten Mal. Die Enttäuschung beim ehemaligen Verkehrspolizisten Theo Tünsmeyer, Sozialarbeiter Jörg Esser und Richard Elmerhaus von der Bürgerstiftung Balve ist groß.

Flüchtlingshilfe
Warnwesten und Spielgeräte für die Flüchtlinge

Rund 60 Fahrräder sind in den Flüchtlings-Unterkünften in Balve, Garbeck oder Beckum an die Asylbegehrenden verteilt worden.

Denn die Bürgerstiftung – im Bündnis für Flüchtlinge engagiert – hat in den vergangenen Wochen und Monaten viel möglich gemacht für die Menschen, die aus Bürgerkriegsländern dieser Welt geflohen sind und sich ein besseres, friedliches Leben wünschen.

Mehr als 70 Fahrräder gespendet

Mehr als 70 Fahrräder wurden von Balvern gespendet und in den Unterkünften im gesamten Stadtgebiet verteilt. Umso ernüchterter sind die Bürgerstiftung und das Bündnis, dass nur wenige Flüchtlinge das Angebot nutzten, um das technische Equipment ihrer Fahrräder auf einen besseren Stand zu bringen.

Flüchtlinge
Fluchtpunkt Südwestfalen - ein Thema, das die Region bewegt

Die größte Flüchtlingswelle seit dem zweiten Weltkrieg wird die Region Südwestfalen verändern. Die WP beleuchtet in einer Serie diese Veränderung.

Nun folgte die Pleite mit dem Fahrradseminar, bei dem die Asylbegehrenden vom ehemaligen Verkehrspolizisten Theo Tünsmeyer über die deutschen Verkehrsregeln unterrichtet werden sollten, zumal es zu – zum Glück glimpflichen – Unfällen entlang der Bundesstraße 229 gekommen ist. „Ich hätte mir mehr Entgegenkommen der Hilfesuchenden gewünscht“, sagt Richard Elmerhaus im Namen der Bürgerstiftung Balve.

Am mangelnden Informationsfluss habe es nicht liegen können, berichtet Sozialarbeiter Jörg Esser. Denn in der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Stockmeyer-Gebäude seien reihenweise Hinweiszettel verteilt und auch persönliche Gespräche mit den Menschen vor Ort geführt worden, und das sowohl in englischer als auch in arabischer Sprache. Jörg Esser, Theo Tünsmeyer und Richard Elmerhaus sind sich einig, dass das Projekt vorerst gescheitert ist.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Fahrradkursus für Flüchtlinge in Balve wieder abgesagt
    Seite 2: Flüchtlings-Fahrräder sollen vorerst eingezogen werden

1 | 2

Funktionen
Fotos und Videos
Landpartie 2016 mit Ausstellerrekord
Bildgalerie
11. Landpartie
Tausende Besucher auf der Landpartie
Bildgalerie
11. Landpartie
article
11486973
Fahrradkursus für Flüchtlinge in Balve wieder abgesagt
Fahrradkursus für Flüchtlinge in Balve wieder abgesagt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/balve/fahrradkursus-fuer-fluechtlinge-in-balve-wieder-abgesagt-id11486973.html
2016-01-22 18:30
Balve