Einbrecher am Heiligen Abend unterwegs

Was wir bereits wissen
Besinnliche Weihnachtsfeiertage? Nicht überall im Stadtgebiet Balve:

Balve..  Besinnliche Weihnachtsfeiertage? Nicht überall im Stadtgebiet Balve. Bislang unbekannte Täter brachen am Heiligen Abend zwischen 16 und 22.55 Uhr durch das Fenster in ein Einfamilienhaus in der Schulstraße ein. Sie stahlen Bargeld, Schmuck und ein Mobiltelefon und richteten einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro an.

Ebenfalls am 24. Dezember zwischen 15 und 21.50 Uhr gab es ungebetenen Besuch in einem Einfamilienhaus an der Straße „Zum Thing“. Die Täter hebelten eine Terrassentür auf und entwendeten Schmuck aus den Wohnräumen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 1000 Euro.

Dagegen scheiterte ein Einbruchversuch „An der Vogelwiese“. Die unbekannten Täter hatten am Heiligen Abend (14.30 bis 0.30 Uhr) versucht, ein Fenster und eine Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Die Rechnung machten sie jedoch ohne die Eigentümer. Diese hatten zusätzliche Sicherungen an den Fenstern und der Terrassentür anbringen lassen, die den Einbruch verhindern konnten. Es blieb bei etwa 1000 Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373 / 9099-0 entgegen.